Archiv des Autors: claudia.heinze

Protokoll der Sitzung des Fachschaftsrates Medien vom 25. Mai 2012

PDF: Protokoll vom 25.5.2012

Die nächste Sitzung ist am 5. Juni um 17:15 in der M18

Veröffentlicht unter M18, Medien | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Protokoll der Sitzung des Fachschaftsrates Medien vom 25. Mai 2012

Letzte Amtshandlung!

In der letzten Sitzung des alten Fachschaftsrates der Fakultät Medien vor der Wahl haben wir uns heute auf Grundlage der Satzung der Studierendenschaft eine eigne Ordnung gegeben. In der Satzung ist definiert wie der Fachschaftsrat zusammengesetzt ist, was seine Aufgaben sind, welche Ämter und Funktion es gibt, wie eine Sitzung ablaufen soll usw. Nachlesen könnt Ihr das alles hier (FSM Satzung | Stand: 9. Mai 2012 | Lesefassung).

Veröffentlicht unter Fachschaft, Medien | Kommentare deaktiviert für Letzte Amtshandlung!

Rückblick Erstiwoche 2011

[flash http://vimeo.com/33524991 w=640]

Veröffentlicht unter StuKo | 1 Kommentar

M18-Renovierung

Ab dem 5. März soll die M18 renoviert werden.
Falls Euer M18-Ini-Raum Ausbesserungen benötigt, melde Euch bitte beim Referat Infrastruktur
Wer mithelfen will, ist natürlich herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Initiativen | Kommentare deaktiviert für M18-Renovierung

Mediengestalter/Medienkünstler für FSM gesucht

FSM - Was ist das?
FSM steht für den FACHSCHAFTSRAT MEDIEN unserer Universität.
Der Begriff FACHSCHAFT bezeichnet die Gesamtheit aller Studierenden einer Fakultät.
Der FachschaftsRAT ist deren Interessenvertretung.

Schon seit Jahren, kann man sagen, leidet der Fachschaftsrat unserer Fakultät an einer chronischen Unterbesetzung durch Mediengestalter und Medienkünstler.

Sind die MGKler wirklich so zufrieden?! Mit Ihrem Studium, der Lehre, den Prüfungsordnungen, den Berufungsverfahren, dem Erstiwochenprogramm für die Medienerstis, der studentischen Selbstverwaltung, der Interessenvertretung... ?!

Wenn nicht, wird es vielleicht langsam Zeit etwas zu verändern! Meinungen, Kritik, Fragen und vorallem Partizipationsbekundungen per E-Mail an den FSM.

Veröffentlicht unter Medien | Kommentare deaktiviert für Mediengestalter/Medienkünstler für FSM gesucht

NÄCHSTEN MONTAG: Berufungsvorträge Juniorprofessur Experimentelle Television (2. Runde)

Universitätsöffentliche Probevorträge für die Juniorprofessur Experimentelle Television (2. Runde) zum Thema "Perspektiven experimenteller Television" am 12. Dezember im "Kinoraum" (Raum 112) im SCC/Zuse-Medienzentrum in der Steubenstr. 6a. Bitte pünktlich kommen!

Montag, 12. Dezember 2011
10:00 Uhr - Vortragende/r I
11:30 Uhr - Vortragende/r II
13:00 Uhr - Vortragende/r III
14:30 Uhr - Vortragende/r IV
16:00 bis 16:30 Uhr - PAUSE
16:30 Uhr - Vortagende/r V
18:00 Uhr - Vortagende/r VI

Veröffentlicht unter Medien | Kommentare deaktiviert für NÄCHSTEN MONTAG: Berufungsvorträge Juniorprofessur Experimentelle Television (2. Runde)

HEUTE&MORGEN: Berufungsvorträge W3-Professur Human-Computer Interaction

Universitätsöffentliche Probevorträge der Bewerber für die W3-Professur Human-Computer Interaction am 5. und 6. Dezember im "Kinoraum" (Raum 112) im SCC/Zuse-Medienzentrum in der Steubenstr. 6a. Bitte pünktlich kommen!

Montag, 05. Dezember 2011
08:00 Uhr - Vortragende/r I
10:00 Uhr - Vortragende/r II
13:00 Uhr - Vortragende/r III
15:00 Uhr - Vortragende/r IV

Dienstag, 06. Dezember 2011
09:00 Uhr - Vortragende/r V
11:00 Uhr - Vortragende/r VI
14:00 Uhr - Vortragende/r VII
16:00 Uhr - Vortragende/r VIII

Veröffentlicht unter Medien | Kommentare deaktiviert für HEUTE&MORGEN: Berufungsvorträge W3-Professur Human-Computer Interaction

StuKo-Initiativen 2012

Liebe Initiativen,
Dear initiatives:

erst mal möchte ich Euch allen für die großartigen Initiativen und tollen Projekte, deren Vorstellung, Eure ehrenamtliches Engagement, die Bereicherung unserer Universität und Stadt, ABER auch für Eure Geduld bei der Sitzung danken!!
First: Thank you! Today we have seen great initiatives and projects, based on voluntary engagement, which enhance our university and city. And furthermore thank you for your patience during the meeting!

Ich hoffe, Ihr habt einen kleinen Eindruck von dem bekommen, was andere Initiativen machen, habt vielleicht Möglichkeiten entdeckt wie Ihr kooperieren könnt oder wo man sich etwas "abschauen" kann usw. Übrigens: Im Frühjahr würde ich gerne ein kleines Ini-Frühstück veranstalten, zum Austausch untereinander einerseits, vielleicht auch mit einem damit verbunden Tutorial zur Nutzung der Plattform m18.uni-weimar.de, wenn daran Interesse besteht.
I hope you got a glimpse into what other initiatives do and maybe you also discovered overlaps in what you do and where you possibly could cooperate or learn something. By the way: In spring I would like to organize something like a breakfast for all initiatives, to exchange among each other (perhaps combined with a tutorial to use the platform m18.uni weimar.de - if requested).

Nun: Trotzdem muss ich Euch leider mitteilen, dass der StuKo sich innerhalb der Diskussion entschieden hat, in der heutigen Sitzung lediglich über die Anträge auf Anerkennung als Initiative abzustimmen. Die Haushaltsdebatte über die Förderbeiträge der einzelnen Initiativen wurde auf die nächste Sitzung am kommenden Montag verschoben.
Unfortunately the StuKo decided within the discussion to just vote on the applications for acknowledgement as initiative of StuKO in today's meeting. The budget debate on the funding contributions of each initiative is postponed until the next meeting this coming Monday.

Ergebnisse:
Today's results:

bauhaus.fm
Bauhaus-Orchester
Eject - Zeitschrift für Medienkultur
Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt
Gemüsegarten&Bauhaus-Apfelplantage (als eine gemeinsame Initiative)
Horizonte (bitte bis zur kommenden Sitzung am nächsten Montag die fehlenden zwei Mitglieder je Ini nachtragen)
In Großaufnahme
KulturTragWerk e.V.
Kontor&Sti.ft (bitte bis zur kommenden Sitzung am nächsten Montag die fehlenden vier Mitglieder je Ini nachtragen)
Mama Ghana e.V.
Maschinenraum
Micro
PINK
Port
Projektil
spacekidheadcup
s140
Textilwerkstatt
Think-Tank "Damen- und Herren-Gesellschaft"
Tonraum
TypograVieh lebt!

Eure Anträge auf Anerkennung als studentische Initiative wurden angenommen!
Your applicationapplication for being an initiative of StuKo was accepted!

ASA
CAVW
PPI

Zur Kommunikation zwischen Euch und den Studierenden sowie der Studierendenvertretung möchten wir Euch eine Angliederung an das Referat Bauhaus Internationals nahe legen. Eure Ini-Anträge sind damit zwar formell erst einmal abgelehnt, trotzdem halten wir Eure Initiativen und Projekte für absolut förderungswürdig und toll. In der Sitzung am kommenden Montag wird daher trotzdem über (separate!) Haushaltstöpfe für Euch abgestimmt, über die Ihr dann genauso autonom wie bisher verfügen könnt. Ihr könnt also immer noch Eure eigenen Veranstaltungen usw. machen. Dort wo es Schnittmengen gibt, solltet Ihr jedoch zusammen arbeiten! Ich denke, dass es für beide Seite eine absolute Win-Win-Situation ist (zumindest in einigen Bereichen) zusammenzuarbeiten.
Dazu würde ich mich gerne auch noch mal mit Euch, StuKo-Vertretern und den Bauhaus Internationals zusammensetzen, für einen Termin schicke ich eine Doodle-Umfrage rum.
To improve the communication between your initiatives and the students as well as with the student union we suggest an incorporation with the StuKo-Referat Bauhaus Internationals. Your application for being an initiative of StuKo is formally rejected, which does not mean that we think your initiatives are not eligible, not worse to support them or not great at all. In the next meeting next monday the StuKo will discuss the (separate!) budget for each of your groups. You can then operate with the budget as independent as before. So you can still make your own events etc. But I want to warmly recommend to you to use the overlaps your initiatives have. In my opinion it is an absolute win-win situation.
I will send around a Doodle poll for a meeting of representatives of PPI, ASA, CAVW, StuKo, Bauhaus Internationals and Referat Initiativenkoordination.

Bauhaus Internationals
Wie in der Sondersitzung besprochen, ist Euer Antrag dahingehend hinfällig, dass es sich bei Euch um ein Referat und nicht um eine Initiative handelt. Über Euren Haushaltsantrag wird separat gesprochen.
Wie oben erwähnt würden wir gerne die internationalen Initiativen PPI, ASA und CAVW stärker an Euch angliedern, dazu werde ich noch mal eine Doodle-Umfrage für ein kleines Treffen aller Beteiligten herumschicken.
As discussed in the meeting of StuKo, your application is invalid, because you are not an initiative, you are a 'Referat' firmly established in the agenda of the students union. StuKo will negotiate about your requested budget in the next meeting.
As mentioned above, we would like to strengthen the cooperation of the international initiatives PPI, ASA and CAVW and the Bauhaus Internatonals. I will send around a Doodle poll for a small meeting of all parties involved.

c/Kompass
Der Antrag ist wie besprochen hinfällig, da ihr keine Initiative seid, sondern ein Projekt des Referats Informationsverbreitung. Über Euren Haushaltsantrag wird trotzdem in der nächsten Sitzung am kommenden Montag verhandelt.

marke.6
Der Antrag auf Anerkennung als studentische Initiative wurde auf die nächste StuKo-Sitzung am kommenden Montag vertagt. In der Diskussion des StuKos zum Antrag habe sich noch einige Fragen ergeben. Diese werde ich Euch so schnell wie möglich, spätestens Donnerstag Abend zukommen lassen und würde ich Euch bitten diese bis zur Sitzung am Montag zu beantworten.

Fragen, Kritik, Verbesserungsvorschläge, Mitarbeit im Referat usw. willkommen!
Questions, comments, suggestions, cooperation with Referat Initiativenkoordination, etc. welcome!

Beste Grüße
Claudia | Referat Initiativenkoordination

Veröffentlicht unter Initiativen | Kommentare deaktiviert für StuKo-Initiativen 2012

StuKo-Inis aufgepasst!

Liebe StuKo-Inis,
schon wieder ist ein Jahr vergangen und ein ein paar wichtige Termine für alle Inis stehen an:

jetzt --- Mittelanmeldung ans Referat Finanzen
bis 24.11.2011 --- Formulare usw. ans Referat Initiativenkoordination oder StuKo-geschäftsführung
28.11.2011, 19 Uhr --- StuKo-Sondersitzung
15.12.2011 --- Haushaltsschluss 2011

Ablauf StuKo-Sondersitzung:

VOR der Sitzung:
* kurzer schriftlicher Rechenschaftsbericht 2011
* sowie Antragstellung auf Anerkennung als studentische Initiative
* mit kurzer Beschreibung der Ini samt Vorhaben 2012
* und ggf. finanzielle Wünsche mit Wirtschaftsplan
* bitte bis 24. November an mich, Sabine oder StuKo (Mittelanmeldung auch an Referat Finanzen)
* Formulare liegen auf dem Tresen im StuKo-Büro bereit

WÄHREND der Sitzung:
* die Sitzung beginnt 19 Uhr
* von jeder Ini gibt ein (!) Mitglied in der Sitzung kurzes (! 5min) Statement: Rückblick 2011, Einblick 2012 samt finanziellen Wünschen und Wirtschaftsplan
* im Anschluss, nachdem alle Inis vorgestellt wurden, diskutiert der StuKo über alle Anträge --> die Beschlüsse werden am darauf folgenden Tag bekannt gegeben

Veröffentlicht unter Initiativen | Kommentare deaktiviert für StuKo-Inis aufgepasst!

[Protokoll] FSM-Sitzung 2011-11-09

Anwesend:
Claudia Heinze, Felix Andrae, Sebastian van Vugt, Jan Frederick Eick
Nicht answesend:
Daphna Dreifuss (Auslandssemester), Felix Clasbrummel (Auslandssemester), Max Albrecht, Nickolai Ruckel
Gäste:
Anton Schünemann, Sebastian Stickert, Bagrat Ter-Akopyan

Sitzungsbeginn: 14:33

TOP 0 | Formalia (Beschlussfähigkeit, Tagesordnung, Vorstellungen)
- Beschlussfähigkeit gegeben mit 4 von 8 stimmberechtigten Mitgliedern
- Tagesordnung

TOP 1 | Protokoll
- Bestätigung des Protokolls von der Sitzung am 02. November 2011

TOP 2 | Gast Studiengangsvertreter Medieninformatik
- Studiengangsprecher Medienformatik Sebastian (neben Florian ??? und Stella ???)
- neues Modell in der Medieninformatik, jeder Matrikel hat drei Studiengangssprecher
- sollte auch in den anderen beiden Studiengängen eingeführt werden

TOP 3 | ZKM Klassenfahrt
- Realisierung der Fahrt zum Wunschtermin nicht möglich
- Termin auf Ende des Semesters (Februar) verschieben
- 2011 noch Nachfrage herausbekommen, dann genaue Kalkulation
- Bewerbungsstrategie

TOP 4 | Bericht aus dem Fakultätsrat
- KLUG
* Vorteil gegenüber LUBOM nicht vorhanden
* Dezernat Finanzen rechnet mit Einbußen mit 10%
* erwartete Berücksichtigung der Kunst so gut wie nicht vorhanden, weniger Beachtung des Indikator Forschung
* so gut wie komplett Indikator-geschützt
* Hochschulrahmenvereinbarung ist von allen Thüringer Rektoren unterschrieben
* defakto weiterhin: Wettbewerb zwischen den Thüringer Hochschulen
- Fragebogen der Fachschaft Gestaltung
* nicht nur als Reaktion auf Piazza-Post "Freie Kunsthochschule Weimar", auch als allgemeines Stimmungsbild
- Weihnachtsfeier
- Senats-, Fakultätssratswahlen sowie Wahlen des Gleichstellunsgbeirats

TOP 6 | Terminfindung
Montag, 16. November 2011, 14:30 Uhr

Sitzungsende: 16:16

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für [Protokoll] FSM-Sitzung 2011-11-09

[Protokoll] FSM-Sitzung 2011-11-02

Anwesend:
Claudia Heinze, Felix Andrae, Nickolai Ruckel, Sebastian van Vugt, Max Albrecht
Nicht answesend:
Daphna Dreifuss (Auslandssemester), Felix Clasbrummel (Auslandssemester), Jan Frederick Eick
Gäste:
Anton Schünemann, Michael Fischer

Sitzungsbeginn: 14:33

TOP 0 | Formalia (Beschlussfähigkeit, Tagesordnung, Vorstellungen)
- Beschlussfähigkeit gegeben mit 5 von 8 stimmberechtigten Mitgliedern
- Tagesordnung

TOP 1 | Protokoll
- Bestätigung des Protokolls von der Sitzung am ??. Monat 2011

TOP 2 | ZKM Klassenfahrt
- Fuhrpark der Bauhaus-Universität Weimar angefragt, Vorsschlag von Herrn S.S. Busse ohne Fahrer anzumieten und selbst zu fahren, bspw. Goldschmidt-Busunternehmen, 8-Sitzer) --> wirft jedoch Frage auf wer sich bereit erklären würde zu fahren, Hin- und Rückfahrt insgesamt ca. 8h)
- da Eick leider nicht anwesend ist, kann nicht geklärt werden, ob die Stadtwerke (zwecks Busanmietung) angefragt wurden
- Fakultätsrat anfragen zwecks Höhe des Zuschusses, Option auf eines der bestehenden Angebote zurückzugreifen
- optional: um Geld zu sparen, Fahrt am Freitag, da ab 14 Uhr der Eintritt ins ZKM kostenlos

TOP 3 | Juniorprofessur "Innovations- und Kreativmanagement"
- Bitte aus Dekanat (H. Kühndorf) bis zur nächsten Fakultätsratssitzung am 9. November drei studentische Vertreter (zwei Mitglieder, eine Vertretung) für die Berufungskommission für die zu berufende Juniorprofessur "Innovations- und Kreativmanagement" im Rahmen Exist IV Gründerhochschule zu benenennen
- Felix A. bietet an die Vertretung für die zwei studentischen Mitglieder zu übernehmen, des weiteren schlägt er vor Stella Simon und Jakob Michelmann als Mitglieder vor

TOP 4 | Geschäftsordnung für FSR Medien
- Vorlage des FSR Bauingenieurwesen auf Piratenpad hochgeladen
- überarbeiten und zum nächsten Termin besprechen

TOP 6 | Terminfindung
Montag, 09. November 2011, 15:00 Uhr

Sitzungsende: 15:00

Veröffentlicht unter M18, Medien | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für [Protokoll] FSM-Sitzung 2011-11-02

[Protokoll] FSM-Sitzung 2011-10-26

Anwesend:
Claudia Heinze, Felix Andrae, Nickolai Ruckel, Sebastian van Vugt, Jan Frederick Eick
Nicht answesend:
Daphna Dreifuss (Auslandssemester), Felix Clasbrummel (Auslandssemester), Max Albrecht
Gäste:
Anton Schünemann

Sitzungsbeginn: 14:34

TOP 0 | Formalia (Beschlussfähigkeit, Tagesordnung, Vorstellungen)
- Beschlussfähigkeit gegeben mit 5 von 8 stimmberechtigten Mitgliedern
- Tagesordnung

TOP 1 | Protokoll
- Bestätigung des Protokolls von der Sitzung am ??. Monat 2011

TOP 2 | ZKM Klassenfahrt
- Angebote von verschiedenen Busunternehmen einholen (alle)
- Stadtwirtschaft Weimar zwecks Busanmietung anfragen (Eick)
- ZKM anfragen zwecks Vergünstigung (Sebastian)
- Wunschtermin: Samstage/Sonntag nach 27.11.

TOP 3 | Geschäftsordnung für FSR Medien
- Vorlage des FSR Bauingenieurwesen auf Piratenpad hochladen (Felix A.)

TOP 4 | Vollversammlung
- Themenfindung:
* Werbung für ZKM Fahrt
* Bündnis gegen Rechts
* Arbeitsraum
* Wohnungssituation
* Werbung Audiopiazza
* Werbung Medien-Gala
* Werbung Informationsverbreitung

TOP 5 | Terminfindung
Montag, 09. November 2011, 15:45 Uhr

Sitzungsende: 15:00

Veröffentlicht unter M18, Medien | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für [Protokoll] FSM-Sitzung 2011-10-26

[Protokoll] FSM-Sitzung 2011-06-27

Anwesend:
Claudia Heinze, Felix Andrae, Felix Clasbrummel, Frank Zigan, Jan Frederick Eick, Nickolai Ruckel, Sebastian van Vugt
Nicht answesend:
Max Albrecht, Daphna Dreifuss
Gäste:
Max Neumann

Sitzungsbeginn: 17:09

TOP 0 | Formalia (Beschlussfähigkeit, Tagesordnung, Vorstellungen)
- Beschlussfähigkeit gegeben mit 9 von 10 stimmberechtigten Mitgliedern
- Tagesordnung

TOP 1 | Protokoll
- Bestätigung des Protokolls von der Sitzung am 25. Mai 2011

TOP 2 | Wettbewerbsteilnahme
- Medienkultur?
- Deadline nächstes Wochenende
- ca. 2000 Worte Statement plus Bewerbungsunterlagen

TOP 3 | "Wildes Modul" Medienkultur
- Michael und Maria, vertretungsweise für etwa 10 Studierende, waren in einer Sitzung da, da sie Ihr "Wildes Modul" ins Fachstudium aufgeschoben haben, jedoch sind Wilde Module im Fachstudium nicht mehr möglich
- Tutoren hatten falsche Information weitergegeben
- an DSL weitergeben

TOP 4 | Bericht des Senator

TOP 4 | Haftpflichtversicherung

TOP 5 | Einladung Ziemann
- Nebenan

TOP 6 | Terminfindung
Montag, 04. Juli 2011, 17:00 Uhr

Sitzungsende: 17:35

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für [Protokoll] FSM-Sitzung 2011-06-27

Ergebnis der Urabstimmung zum Nahversticket

Die Stimmen sind ausgezählt.

FÜR das Nahverkehrsticket: 268 Stimmen, 68,19%
GEGEN das Nahverkehrsticket: 115 Stimmen, 29,26%
Enthaltungen: 10 Stimmen, 2,54%
Wahlbeteiligung: 393, d.h. 10,78% von 3644 Studierenden

D.h. ab dem Wintersemester 2011/2012 wird das Ticket für den ÖPNV Weimar gelten.

Veröffentlicht unter StuKo | 1 Kommentar

[Protokoll] FSM-Sitzung 2011-06-06

Anwesend:
Claudia Heinze, Daphna Dreifuss, Felix Andrae, Felix Clasbrummel, Frank Zigan, Jan Frederick Eick, Nickolai Ruckel, Sebastian van Vugt
Nicht answesend:
Max Albrecht
Gäste:
Dominique Wollniok

Sitzungsbeginn: 17:00

TOP 0 | Formalia (Beschlussfähigkeit, Tagesordnung, Vorstellungen)
- Beschlussfähigkeit gegeben mit 9 von 10 stimmberechtigten Mitgliedern
- Tagesordnung

TOP 1 | Protokoll
- Bestätigung des Protokolls von der Sitzung am 25. Mai 2011

TOP 2 | Haftpflichtversicherung
- Ausleihe der neu angeschafften Kamera Hasselblad H4D-40 momentan nur innerhalb der Universität verwendbar, da Objektiv ca. 15.000€ wert und nicht versichert oder der einzelne Studierende kann eine Versicherung abschließen, bspw. 30€ pro Person
- Vorschlag von Dominique Wollniok: Haftpflichtversicherung über Fachschaftsrat laufen lassen, so dass alle Studierenden der Fachschaft davon profitieren können
- btw: Fotolabor, Felix Andrae übernimmt E-Mail-Anfrage an Alexander Lembke

TOP 3 | Gremien und Ausschüsse
- Besetzung der Studienkommission klären, momentan besetzt durch Katharina Spiel und Martin Werner, Claudia Heinze übernimmt E-Mail-Anfrage an beide, ob sie weiterhin in diese Kommission delegiert sein möchten

TOP 4 | Förderantrag ZKM
- momentan läuft Antrag an den StuKo zur Förderung einer Studienfahrt zum ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe), fünf HFM-Studierenden und sieben BUW-Studierenden (beide bescheint), sowie fünf freiwillige Studierende der BUW (unbescheint)
- Manuela Klaut, Referentin für Kulturförderung, hat vorgeschlagen, ob nicht statt dem StuKo die Fachschaft Medien die Förderung der Studienfahrt übernehmen könnten
- bei der Förderung würde es sich lediglich um eine Unterstützung der fünf freiwilligen Studierenden handeln
- Jan Frederick Eick bringt den Vorschlag vor wie ehemalige Fachschaften zuvor eine Fahrt zum ZKM für die Fachschaft Medien zu organisieren (Fachschaft könnte Eintrittspreise übernehmen, Bus könnte angemietet werden)
--> Vorschlag findet Anklang
--> Wer? jemand müsste die Fahrt organisieren, Eick ruft im ZKM an und redet mit Manuela
--> Wann? Fahrt im Wintersemester, vielleicht im Oktober
--> Wohin? ZKM

TOP 5 | Wettbewerbsteilnahme
- Stifterverband der Deutschen Wissenschaft sucht Studiengänge, denen - aus welchen Grund auch immer - ein besonderes Lob gebührt, und prämiert die drei besten mit einmal 3000€, einmal 2000€ und einmal 1000€. Vorschläge können Studierende gemeinsam mit einer Fachschaft einreichen, das Preisgeld geht an die Fachschaften.
- die Meinung zur Teilnahme sind gespalten, Sebastian wird sich bis zur nächsten Sitzung näher damit beschäftigen und sich ggf. um die Teilnahme kümmern

TOP 5 | Dekan-Gespräch
- Terminfindung, Termin-Vorschlag von Ziemann einholen

TOP 6 | Terminfindung
Mittwoch, 20. Juni 2011, 17:00 Uhr

Sitzungsende: 18:11

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für [Protokoll] FSM-Sitzung 2011-06-06