Hörsaaltisch-Versteigerung / Lecture hall table auction

Jeder kennt die Kritzeleien in den Hörsälen B/D in der M13. Trauerst du den Kunstwerken schon hinterher?

Dann ist deine Chance gekommen!

Alle Informationen zu unserer Hörsaaltisch-Versteigerung findet ihr auf der entsprechenden Website!

________________________

Everyone knows the doodles in the lecture halls B/D in the Marienstr. 13. Do you already mourn the works of art?

Then your chance has come!

All information about our lecture hall table auction can be found here!

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrradwerkstatt / Bike Workshop

Mobilität im studentischen Alltag in Weimar findet meist zu Fuß oder mit dem Fahrrad statt. Im Rahmen des Bauhaus.Semesters gab es das studentische Projekt bauhaus.mobil, welches sich mit Mobilität auseinandergesetzt hat. Ein Ergebnis dieses Moduls ist ein Fahrradanhänger, der ab sofort kostenlos in der Pumpe ausgeliehen werden kann. Die Pumpe ist die Fahrradwerkstatt an unserer Universität. Dort findet ihr unmengen an Werkzeugen und Ersatzteilen, mit denen ihr euren Drahtesel wieder fit machen könnt. Alles Weitere zum Anhänger und der Werkstatt findet ihr auf der Website. Mehr Infos zu bauhaus.mobil findet ihr beim Bauhaus.Semester und unter den Fakultäts News.


Mobility in student life in Weimar usually takes place on foot or by bike. As part of the Bauhaus.Semester, there was the student project bauhaus.mobil, which dealt with mobility. One result of this module is a bike trailer that can be borrowed for free from the Pumpe (pump). The Pumpe is the bike workshop at our university. There you will find tons of tools and spare parts, with which you can repair your bike. Everything about the trailer and the workshop can be found on the website. More information about bauhaus.mobil can be found at the Bauhaus.Semester and under the Faculty News. (Unfortunately, the links are German)

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

TIPP Vortragsreihe „Mensch Macht Moderne&#822


Im Rahmen des Bauhaus Semesters findet die Vortragsreihe "Mensch Macht Moderne" statt. Dort werden die unterschiedlichsten Themen von Gastdozenten behandelt.
Mittwochs um 18 Uhr im Oberlichtsaal des Hauptgebäudes
30.01. Wie politisch war und ist das Bauhaus?

Letztes Mal:
Zuletzt war die UN-Klimadiplomatin Patricia Espinosa, als Gastprofessorin bei der Vortragsreihe zu Besuch. Das Thema lautete: "Diplomatie und Partizipation – Wege zu nachhaltigen Lösungen in der Klimapolitik". Die Veranstaltung mit Podiumsdiskussion un Eingangsvorträgen von Patricia Espinosa und Anja Siegesmund (Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz), könnt ihr hier anschauen.


As part of the Bauhaus Semester, the lecture series "Mensch Macht Moderne" takes place. There, the most diverse topics are treated by guest lecturers. Please note that the lectures will be held in German.
Wednesdays at 6 pm in the Oberlichtsaal of the main building
30.01. How political was and is the Bauhaus?

 

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, M18, StuKo, TIPP | Hinterlasse einen Kommentar

Studentische Vollversammlung / Student Plenary Meeting

(English version below)
Im neuen Jahr macht der StuKo mal wieder Frühjahrsputz, denn es haben sich so einige Themen angestaut, die unbedingt mit allen Studierenden diskutiert werden sollten. Deshalb wird eine Studentische Vollversammlung einberufen.

MORGEN
16. Januar 2019 um 16:00 Uhr
im Glaskasten der Limona

(6. Stock in der Steubenstraße 8)

mehr/more

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, Fachschaft, M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

TIPP Eva kommt zurück! / Eva is coming back!

English version below
Na, wer hat sie vermisst? Oder kennst du sie vielleicht noch gar nicht, weil sie schon so lange weg ist und du noch nicht so lange hier? Rodins "Eva" stand über ein Jahrhundert im Foyer des Hauptgebäudes, genauer gesagt seit 1912, bis sie 2016 von ihrem Sockel gestoßen wurde. Lange war nicht klar, wie und ob eine Restaurierung finanziert werden kann. Fest stand zu jedem Zeitpunkt: "Eva gehört zu uns!" Jetzt ist es endlich soweit, heute zieht Eva wieder ins Hauptgebäude ein! Es wird eine feierliche Wiederkehr mit einigen Grußworten und anschließendem Sektempfang geben.

Heute, am 12.12.2018, um 18 Uhr im Foyer des Hauptgebäudes

Wer sich für Evas Geschichte interessiert, kann sich mit diesem kurzen Artikel der Universität einen Überblick verschaffen.


Well, who missed her? Or maybe you don't know her because she has been away so long and you haven't been here that long? Rodin's "Eve" stood in the foyer of the main building for more than a century, more specifically since 1912, when she was knocked off her pedestal in 2016. For a long time, it was not clear how and if a restoration could be financed. It was clear at any time: "Eve is one of us!" Now it's finally time! Today Eve moves back into the main building. There will be a solemn return with a few words of welcome followed by a reception with sparkling wine.

Today, on 12.12.2018, at 6 pm in the foyer of the main building

If you are interested in Eve's story, you can keep reading. We'll give you an overview of this short article from the university for you.

mehr/more

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, M18, TIPP | 1 Kommentar

Die Erstiwoche – unser erster Einblick in das Studentenleben

Hier erzählt eine Ersti, wie die Studierendeneinführungswoche von ihr und ihren neuen Freunden erlebt wurde:

"Angefangen hat die Erstiwoche am Montag, den 01. Oktober 2018 und war gefüllt mit zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen, die dazu dienten, sich gegenseitig kennenzulernen und sich mit den Gesichtern der Fakultät B vertraut zu machen. Spätestens beim Mittagessen wurden die ersten Kontakte geknüpft. Auch die Studenten der höheren Semester waren immer irgendwie mit dabei, gaben uns viele hilfreiche Tipps und erzählten von ihren eigenen Erfahrungen.

Leider hat das Wetter in dieser Woche nicht ganz so mitgespielt, wie es sich alle gewünscht haben, doch das hat uns nicht davon abgehalten, in einer Kulturstadt wie Weimar den ein oder anderen „kultivierten Rausch“ zu erleben. Der Kastenlauf, die Stadtrallye und selbst das nur halb organisierte  Flunkyball-Spiel auf dem Beethovenplatz haben uns geholfen, viele verschiedene Kommilitonen kennenzulernen.

Die erste richtige Party war dann am Donnerstag im Kasseturm, an die sich wenige wohl noch komplett erinnern können. Aber das ist letztendlich auch nur ein Zeichen für einen erfolgreichen Abend!

Alles in Allem kann ich, denke ich, auch für meine Kommilitonen sprechen, wenn ich sage, dass die Erstiwoche eine gute Einführung in das Studentenleben war und dass sie ihren Zweck voll und ganz erfüllt hat.

Ein großes Dankeschön geht an die Tutoren und auch alle anderen Mitwirkende, die diese Woche ermöglicht haben und uns auch weiterhin noch beiseite stehen werden."

 

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog | Hinterlasse einen Kommentar

Standortentwicklung/Site Development Coudraystraße

Das Gebüde in der C7 braucht mehr als einen frischen Anstrich. (Foto: Christiane Hempel)

Ach wie ist sie schön, unsere allseits beliebte und moderne Coudraystraße. Die C7 soll renoviert werden und zusätzlich soll eine C13D neu entstehen. Unsere Studentischen Vertreter haben fleißig mitgewirkt und so bleibt nur zu hoffen, dass bei den Baumaßnahmen auch alles glatt geht. Wer noch genaueres wissen möchte, kann mal beim Bauhaus.Journal vorbeischauen.

Oh, how beautiful she is, our well-liked and modern Coudraystraße. The C7 will be renovated and in addition, a new building the C13D will be built. Our student representatives worked hard and took part in the preparations. So it is only to hope that everything will go smoothly during the construction work.

 

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog | Hinterlasse einen Kommentar

Situation der Internationalen Studierenden / Situation of international students

Zum Start des Studiums geht Vieles drunter und drüber, allerdings gab es dieses Jahr für die Internationalen Studierenden zu viele Probleme zu bewältigen. Angefangen bei der Wohnsituation, über überfüllte Computerübungen, bis hin zu wenig Abschlussarbeitsangeboten. Damit so etwas die nächsten Jahre nicht mehr vorkommt, haben wir eine Stellungnahme zur Situation Internationaler Studierender an der Fakultät B geschrieben und diese dem Dekanat sowie dem Präsidium zukommen lassen. In den nächsten Tagen ist ein Gespräch diesbezüglich angesetzt.


At the start of the semester a lot of things go messy, but this year there were too many problems for international students to cope with. Starting with the housing situation, overcrowded computer exercises, up to insufficient theses or project offers. Something like this shouldn't happen again, why we have written a statement on the situation of international students at Faculty B and sent them to the Deanery and the Presidium. In the next few days, a conversation is scheduled on this regard.

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog | Hinterlasse einen Kommentar

W-LAN wo bist du?!

Ihr habt es bestimmt auch schon gemerkt, eduroam lässt sich in letzter Zeit ganz schön gehen. Man kann von enormem Glück sprechen, wenn man mal eine schnelle Internetverbindung erwischt. Meist ist man aber einfach nur froh überhaupt eine Verbindung zu haben, denn oft hat man eher das Gefühl, man würde Verstecken spielen.

„Eduroam mach mal piep!“

Das kommt mir da manchmal in den Sinn.  Von Zeit zu Zeit kann man da auch schon von Arbeitsverweigerung sprechen. Ich stelle mir das manchmal folgendermaßen vor:

mehr/more

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, M18 | Hinterlasse einen Kommentar

Nachteilsausgleich/Disadvantage Compensation

Das Studium kann mit einer physischen oder psychischen Beeinträchtigung sehr schwierig sein. Zum Glück gibt es Beratungsstellen und Nachteilsausgleiche in verschiedenen Formen und Farben. Für jede Situation gibt es eine passende Möglichkeit. Viele weitere Informationen rund um das Thema und Kontaktmöglichkeiten gibt es bei der Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS).
Außerdem findet am 19. November im Raum 003 der Amalienstraße 13 eine Informationsveranstaltung zu dem Thema statt.


It can be very difficult to study with a physical or mental impairment. Fortunately, there are advice centres and compensation for disadvantages in different shapes and colours. There is a suitable option for every situation. There is much more information about the subject and contact options at the Information and Counseling Center for Study and Disability (IBS).
In addition, an information session will be held on November 19 in room 003 on Amalienstraße 13.

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, M18 | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitsräume/Workrooms

English version below
Gerade in den Sommermonaten macht das Lernen bei gleißendem Sonnenlicht nur wenig Spaß. In den Carrels der Bibliothek wird man eher gebraten und der Durst nach einem Eiskaffee ist meist größer als die Aufnahmefähigkeit für Mechanik und Mathematik. Eine Situation, die so nicht angenehm ist und die ein Thema ganz groß und wichtig aufleuchten lässt:

 Arbeitsräume

mehr/more

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog | Kommentare deaktiviert für Arbeitsräume/Workrooms

Klausurtagung 2018

Die studentische Selbstverwaltung der Bauhaus-Uni hat ein sehr schönes und produktives Wochenende hinter sich. Was wir da so gemacht haben? Guck' doch mal hier vorbei!

The student self-government of the Bauhaus University has had a very nice and productive weekend. What did we do there? Have a look over here!

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog | Kommentare deaktiviert für Klausurtagung 2018

Ergebnisse der Umfrage zur Prüfungsphase

Nachdem ihr euch hoffentlich alle zu den Prüfungen angemeldet habt (heute ist der letzte Tag!), kommen hier die Ergebnisse der Umfrage zur Prüfungsphasengestaltung.

Hopefully, all of you registered for the exams (today is the last day!). So after this, we have the results of the poll for the exam system over here.

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse der Umfrage zur Prüfungsphase