FachschaftsRäte

Der FachschaftsRat ist die gewählte studentische Interessenvertretung Eurer Fakultät. Sie besteht aus zwölf gewählten Mitgliedern sowie freiwilligen FachschaftlerInnen. Der FsR, wie sich der FachschaftsRat abkürzt, hält Augen und Ohren offen, damit Eure Rechte nicht in den Hintergrund geraten. Die Mitglieder des FachschaftsRates werden in die verschiedenen Gremien der Universität delegiert, damit Eure Meinung an den richtigen Stellen vertreten werden kann.

Unterstützung könnt Ihr aber nicht nur bei hochschulinternen sondern auch -externen Belangen finden. Der FachschaftsRat kann bei Problemen mit Professoren, der Lehre oder etwa der Prüfungsordnung oder Kritik helfen. Er unterstützt aber auch die Studierenden im studentischen Alltag und erleichtert den Start ins Studium durch die Organisation der Erstsemesterwoche.

 

Wie komme ich eigentlich in den FachschaftsRat?

Zu Beginn des Sommersemesters findet eine allgemeine, freie, gleiche und geheime Wahl statt. Jeder immatrikulierte Studierende ist wahlberechtigt und wählbar.

Innerhalb bestimmter Fristen kann man sich als KandidatIn beim StuKo vorschlagen. Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens zehn wahlberechtigten Studierenden der eigenen Fakultät unterzeichnet werden.

Kann ich auch mitmachen ohne gewählt worden zu sein?

Natürlich. …

Ich habe ein Problem. Kann mir der Fachschaftsrat helfen und wenn ja – wie?

Komm einfach zur nächsten Fachschaftsratssitzung oder schreibe eine E-Mail:

fachschaft [at] archit.uni-weimar.de
fachschaft [at] bauing.uni-weimar.de
fachschaft [at] gestaltung.uni-weimar.de
fachschaft [at] medien.uni-weimar.de

Alle Nachrichten der Fachschaften

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung am 25. November 2019

Es geht ans Eingemachte!
In der letzten StuKo-Sitzung haben wir uns an die Aktualisierung der Satzung gemacht. Nach einigen zähen Diskussionen haben wir am späten Abend einen Entwurf erreicht, der sich sehen lassen kann. Geändert wurden schließlich lediglich Kleinigkeiten, damit wir nun endlich auf das mehr oder weniger neue Thüringer Hochschulgesetz eingehen.

Alles in allem war es ein überfälliger und nötiger Schritt, jedoch bin ich froh dass wir nun eine Version haben, die wir der Unileitung vorlegen können und die diese hoffentlich absegnet.

Aber auch in den folgenden Sitzungen reißen die wichtigen Themen nicht ab, vielleicht sieht man sich dort beim nächsten Mal!

Bis dann viele Grüße, Till
Euer StuKo-Vorstand für Architektur und Urbanistik

 

In the last StuKo meeting we started to update the statutes. After some tough discussions we reached a draft in the late evening, which is quite respectable. In the end, only minor changes were made so that we can now finally deal with the more or less new Thuringian Higher Education Act.

All in all it was a long overdue and necessary step, but I am glad that we now have a version which we can present to the university management and which they hopefully approve.

But even in the following sessions, the important topics will not come to an end, perhaps we will see each other there next time!

Until then many greetings, Till
Your StuKo Board Member for Architecture and Urbanism

Veröffentlicht unter StuKo, Wortmeldung | Schreib einen Kommentar

Weihnachtsfeier KG, M, B / Christmasparty

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit steht auch unsere berühmte Weihnachtsfeier ins Haus. Dieses Jahr richten die FachschaftsRäte K&G, M und B die Feier gemeinsam aus. Gerne wollen wir mit euch am 05.12. im Kasseturm ab 21 Uhr das Jahr ausklingen lassen.  Wir schenken wieder 100 kostenlose Glühwein für die ersten Gäste aus.
Außerdem werden wir am kommenden Montag, Dienstag und Donnerstag (02.12./03.12./05.12) von 11:30 bis 15:30 Uhr Glühwein bei den Hörsälen der M13 für euch warm halten.
Wir hoffen euch begrüßen zu können!


The year is coming to an end and so is our famous Christmas party in the house. This year the student councils K&G (Art and Design), M (Media) and B (Civil Engineering) are hosting the party together.We would like to be with you on 5th December in the “Kasseturm” starting 9 pm. For the first 100 guests there will be a free mulled wine.
Furthermore we will be offering mulled wine at the lecture halls at M13  on Monday, Tuesday and Thursday (02.12./03.12./05.12) from 11:30 until 15:30.
We hope to welcome you!

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, Gestaltung, M18, Medien | Schreib einen Kommentar

Hörsaalkino || Auditorium Cinema

Der FachschaftsRat Medien präsentiert: Das HÖRSAAL-KINO 2019
Ihr seid alle herzlich am 28. November in den Hörsaal A in der M13 eingeladen. Kommt zur Primetime vorbei und genießt mit uns, Snacks und Getränken einen super Film.
Wir freuen uns auf euch!


The student-council media presents: the AUDITORIUM-CINEMA 2019
You are all invited to come to auditorium A at M13 on the 28th November. Come at prime-time and enjoy a great movie with us, snacks and drinks.
We are looking forward to welcome you!

Veröffentlicht unter Fachschaft, M18, Medien | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung am 18. November 2019

Wohoo! Wir haben eine neue Besetzung im Referat für Politische Bildung mit Margarita, Johanna, Tobias und Dean, dem Referat Infrastruktur/Haus mit Max und Informationsverbreitung/Öffentlichkeitsarbeit mit Bea, Paulina und Xenia.
Außerdem ist Rebecca die neue studentische Vertretung in AS Forschung & Projekte!

Wir freuen uns sehr darüber und danken euch für euer Engagement!

Wie können wir unsere Gremiumsstrukturen verändern, um sinnvoller zu arbeiten? Zum Beispiel durch eine kleinere Anzahl an Stukot*innen oder eine engere Verbindung von Referaten und StuKo. Darüber haben wir gestern bis spät in die Nacht diskutiert und hoffen die überarbeitete Geschäftsordnung nächste Woche beschließen zu können.

Ciao & vielleicht bis in der nächsten StuKo-Sitzung!
Eure Toni (Stukotin und Mitglied des FsR A&U)

Wohoo!
Margarita, Johanna, Tobias and Dean are the new consultants for the department of political education, Max is the new consultant for the department of infrastructure/house and Bea, Paulina and Xenia are the new ones for the department of Information distribution and publicity. Furthermore Rebecca is the new student representative for the projects and research committee!

We are very happy about this and thank you for your commitment!

How can we change our committee structures in order to work more efficiently? We discussed the possibilities of a smaller number of StuKo (Student Council) members or a closer connection of our departments and the StuKo.
We discussed this until late last night and hope to decide on the new Wahlordnung in the next meeting.

Hope to see one of you in the next StuKo meeting!
Ciao, Toni (Stukotin and member of the faculty A&U)

Veröffentlicht unter M18, StuKo, Wortmeldung | Schreib einen Kommentar

Prüfungsangelegenheiten/Examination matters

Die Eintragung in die Prüfungen ist noch bis zum 16.01.2020 online im bison möglich. Ein Rücktritt aus der Einschreibeliste ist bis zum 10.02.2020 online im bison möglich.
Zu beachten ist die Umgestaltung der Prüfungsphasen! Alle Vorgänge und Informationen dazu finden sich hier.

The registration in the exams is still possible until 16.01.2020 online in the bison. Withdrawal from the registration list is possible until 10.02.2020 online in the bison.
Please note the change of the examination system! All procedures and information can be found here.

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, M18 | Schreib einen Kommentar

Die Weimarer Mitglieder im bfsr für 2019/2020

[DE/EN]

Beim PIT in Davos fand turnusgemäß die Wahl zur überregionalen Vertretung der deutschsprachigen Planungsstudiengänge statt.

Als Nachfolger*innen unserer bisherigen Weimarer Delegierten Caspar Rehlinger und Max Theye wurden neu Judith Lederer und Moritz Twente als Weimarer Vertreter*innen im Beirat der Fachschaften für Stadt und Raum (bfsr) bestätigt.

Wir danken Max und Caspar für ihre motivierte Mitarbeit und ihr Engagement und wünschen Judith und Moritz viel Erfolg für die kommende Legislatur!

Mehr zum PIT in Davos und zur Arbeit des bfsr könnt ihr auf dessen Homepage nachlesen.

At the PIT in Davos the election for the Representative Council of German-language Planning Studies (bfsr) took place.

Judith Lederer and Moritz Twente were newly confirmed as Weimar representatives succeeding our previous Weimar delegates Caspar Rehlinger and Max Theye.

We would like to thank Max and Caspar for their work and commitment and wish Judith and Moritz the best for next year's work!

You can read more about the PIT in Davos and the work of the bfsr on its homepage: http://bfsr.projektrat.de/pit-davos-2019/ (German only)

Foto: Lukas Lindemann

Veröffentlicht unter Architektur, bfsr, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Lehrpreis

Nur noch heute Lehrende für den Lehrpreis nominieren! Hier findet ihr das Formular und alle Infos.

 

Nominate teachers for the teaching award! Here you can find the form and all information.

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, M18, StuKo | Schreib einen Kommentar

einBlick #65 – Advisory Services- Innovative solutions across the whole asset lifecycle

Die Veranstaltungsreihe einBlick geht in die nächste Runde. In der 65. Ausgabe geht es um "Advisory Services- Innovative Solutions across the whole asset lifecycle". Bei dieser Vortragsreihe stellen Externe ihre Baupraktischen Tätigkeiten unter einem thematischen Blickwinkel vor.
Donnerstag, 21.11. I 17 Uhr I Hörsaal C I Marienstr. 13

Another einBlick is taking place! This is a series of lectures in which various guest lecturers will tell about their working field in terms of building. This time the topic is "Advisory Services- Innovative Solutions across the whole asset lifecycle". All interested are invited. The lecture will be held in German.
Thursday, 21.11I 5 pm I lecture hall C, Marienstr. 13

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, M18, TIPP | Schreib einen Kommentar

Das Buddyprogramm sucht Matching-Partner!

Du studierst mindestens schon ein Semester an der Bauhaus-Universität Weimar?

Du warst selbst schon im Ausland oder bereitest dich
darauf vor?

Du erinnerst dich an deine ersten Tage in Weimar, als
alles neu und unbekannt war?

Dann werde Welcome-Buddy und unterstütze die neuen internationalen Studierenden beim Ankommen in der Stadt!

Mehr Informationen hier:

https://www.uni-weimar.de/projekte/win/index.php?id=35

Veröffentlicht unter M18 | Schreib einen Kommentar

Städtebau-Positionspapier

Am Ende des Sommersemesters haben wir als FachschaftsRat eine Umfrage zum Thema Städtebausemester durchgeführt, in der wir eure Meinungen zu den zugehörigen Lehrveranstaltungen wissen wollten. Danke für eure zahlreiche Teilnahme mit ausführlichem Feedback!

Wir haben eure Rückmeldungen ausgewertet und zu einem Positionspapier verarbeitet, das wir bereits im Fakultätsrat vorgelegt haben. Die Initiative ist auf positive Resonanz gestoßen und wir konnten bereits kurzfristig in ersten Gesprächen Veränderungen anregen – so hat Prof. von Beckerath als Reaktion auf das Positionspapier angekündigt, im Rahmen der Möglichkeiten das Programm ihrer Lehrveranstaltung Grundlagen der Gebäudelehre (3. FS) kurzfristig anzupassen.

Den betreffenden Lehrstühlen haben wir das Positionspapier ebenfalls vorgelegt und freuen uns im weiteren Verlauf des Semesters auf Gespräche mit den Mitarbeiter*innen, in denen wir ausloten möchten, wie euer Feedback zum Städtebausemester mittel-/langfristig dazu beitragen kann, die Städtebaumodule zu noch spannenderen und noch lehrreicheren Bestandteilen unseres Studiengangs werden zu lassen.

Das Positionspapier könnt ihr hier herunterladen und dann anschauen: https://m18.uni-weimar.de/fsr/au/umfrage-zum-staedtebausemester

Bei Rückfragen wendet euch gerne an den FachschaftsRat unter fachschaft at archit.uni-weimar.de oder sprecht uns persönlich an.

Veröffentlicht unter Architektur, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar