Arbeitsräume

ACHTUNG! NEUES VERGABEVERFAHREN SEIT SOMMERSEMESTER 2019!

Liebe Arbeitsraumsuchende! (English below!)

Alle Studierenden der Fakultät Architektur und Urbanistik, denen regulär kein Arbeitsraum für die Bearbeitung von Projektarbeiten zugeteilt wird, haben die Möglichkeit, sich auf einen Arbeitsraum in der Bauhausstraße 7b zu bewerben. Die dortigen Arbeitsräume bieten in der Regel Platz für bis zu fünf Arbeitsplätze und werden mit anderen Nutzer*innen geteilt.

Achtung! Der FachschaftsRat ist nicht für die Arbeitsraumvergabe zuständig. Es gibt dafür eine*n Tutor*in der Fakultät Architektur und Urbanistik. Er*sie ist über die E-Mail-Adresse arbeitsraum[at]m18.uni-weimar.de (NEU!) erreichbar!

Die Vergabe findet immer am Semesteranfang statt. Zu beachten ist, dass ein Arbeitsplatz leider nicht garantiert werden kann.

Das Bewerbungsverfahren wurde zum Sommersemester 2019 umgestellt und erfolgt künftig über Moodle: Der Moodle-Raum für die Arbeitsraumvergabe kann HIER betreten werden, der Einschreibeschlüssel (Passwort) lautet arbeitsraum

Bewerbungen direkt an den FachschaftsRat können leider nicht berücksichtigt werden.

Die Frist für Anträge auf einen Arbeitsplatz ist im Sommersemester 2019 der 10.04.2019 und im Wintersemester 2019/20 der 21.10.2019. Bewerbungen für das Wintersemester sind aktuell noch nicht möglich. Wir geben die Freischaltung des Bewerbungsformulars auf den üblichen Kanälen bekannt.

Der Arbeitsplatz steht jeweils bis zum Abschluss der Projektarbeit und maximal bis zum Ende des jeweiligen Semesters zur Verfügung. Wird der Arbeitsraum darüber hinaus benötigt, ist ein neuer Antrag zu stellen. Bei der Bewebung kommen bestimmte Vergabekriterien [DE/EN] zur Anwendung.

Alle Bewerber*innen erhalten vom*n der Arbeitsraumtutor*in eine Rückmledung über den Erfolg ihrer Bewerbung per E-Mail innert 2 Wochen nach Semesterbeginn. Bei der Schlüsselübergabe ist eine Kaution in Höhe von €50,- zu zahlen und alle Nutzer*innen müssen die Benutzungsordnung unterschreiben.

English version:

All students at the Faculty of Architecture and Urbanism who are not provided with a workspace by the responsible chair may apply for a workspace at Bauhausstrasse 7b. These workspaces are in separate rooms that are usually shared with up to five other students.

Attention! The Student Council is not responsible for the application process! There is a managing tutor that is employed by the Faculty of Architecture and Urbanism. He*she can be reached via email at arbeitsraum[at]m18.uni-weimar.de (NEW!).

The workspaces are assigned at the start of each semester. Please understand that we cannot guarantee that you will get access to a workspace.
Starting with the summer semester 2019, we are restructuring the application process. From now on, applicants have to fill out an application form in a special Moodle-course. Click HERE to enter the Moodle-course. You are required to enter a password. The password is: arbeitsraum

Applications that are being sent directly to the Student Council will not be considered!
Applications can be sent in until 10 April 2019 for the summer semester and until 21 October 2019 for the winter semester. The application procedure for winter 19/20 has not started yet. We are going to announce the application process on the usual Social Media platforms.
The workspaces are available until your project is finished but not longer than the end of the current semester. If you need a workspace for longer than that, you have to apply again.

Your application will be rated according to specific criteria that can be found in this document [DE/EN]. All applicants will receive a notification on their application status within two weeks after the start of the semester via email. At the hand-over of keys, you have to pay a deposit amounting to €50,- and sign the Terms of Use.