FachschaftsRäte

Der FachschaftsRat ist die gewählte studentische Interessenvertretung Eurer Fakultät. Sie besteht aus zwölf gewählten Mitgliedern sowie freiwilligen FachschaftlerInnen. Der FsR, wie sich der FachschaftsRat abkürzt, hält Augen und Ohren offen, damit Eure Rechte nicht in den Hintergrund geraten. Die Mitglieder des FachschaftsRates werden in die verschiedenen Gremien der Universität delegiert, damit Eure Meinung an den richtigen Stellen vertreten werden kann.

Unterstützung könnt Ihr aber nicht nur bei hochschulinternen sondern auch -externen Belangen finden. Der FachschaftsRat kann bei Problemen mit Professoren, der Lehre oder etwa der Prüfungsordnung oder Kritik helfen. Er unterstützt aber auch die Studierenden im studentischen Alltag und erleichtert den Start ins Studium durch die Organisation der Erstsemesterwoche.

 

Wie komme ich eigentlich in den FachschaftsRat?

Zu Beginn des Sommersemesters findet eine allgemeine, freie, gleiche und geheime Wahl statt. Jeder immatrikulierte Studierende ist wahlberechtigt und wählbar.

Innerhalb bestimmter Fristen kann man sich als KandidatIn beim StuKo vorschlagen. Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens zehn wahlberechtigten Studierenden der eigenen Fakultät unterzeichnet werden.

Kann ich auch mitmachen ohne gewählt worden zu sein?

Natürlich. …

Ich habe ein Problem. Kann mir der Fachschaftsrat helfen und wenn ja – wie?

Komm einfach zur nächsten Fachschaftsratssitzung oder schreibe eine E-Mail:

fachschaft [at] archit.uni-weimar.de
fachschaft [at] bauing.uni-weimar.de
fachschaft [at] gestaltung.uni-weimar.de
fachschaft [at] medien.uni-weimar.de

Alle Nachrichten der Fachschaften

StuKo-Sitzung am 27.04.2020/Agenda for the StuKo-meeting on April 27th 2020


Liebe Studis,

Eurer StuKo trifft sich die letzen Wochen per Videokonforenz und ist wie gewohnt für alle unserer Student*innen öffentlich. Wenn ihr wollt, dass wir uns vorbereiten, schreibt uns einfach eine Mail: stuko-vorstand@uni-weimar.de.

Your StuKo meets the last weeks via video-conforence and is as usual public for all our students*. If you want us to prepare ourselves, just write us a mail: stuko-vorstand@uni-weimar.de.

Aktuell finden unsere Sitzungen jeden Montag 19:00 Uhr statt, den Link gibt es auf Anfrage bei: stuko-vorstand@uni-weimar.de oder ihr fragt einfach ein StuKot eueres vertrauens.

Currently our meetings take place every Monday 19:00 o'clock, the link to is available on request: stuko-vorstand@uni-weimar.de or just ask a StuKo-member of your trust.

Die TO-StuKo-Sitzung_2020_04_27 der StuKo-Sitzung am 27. April findet ihr hier.

The TO-StuKo-Sitzung_2020_04_27_engl. of the StuKo-meeting can you find here.

Dazu sind auch alle besätigten Protokolle der StuKo-Sitzungen im Uni-Netz oder per VPN auf unserer m18-Website.

In addition, all confirmed protocols of the StuKo meetings are available in the university network or via VPN on our m18 website.

Herzliche Grüße und bis bald best regards and see you soon
Knut
i.A. euer StuKo

Veröffentlicht unter Blog, M18, StuKo | Schreib einen Kommentar

#getready for Welcome Back!

In Zeiten von Corona ist vieles ungewiss – doch wir, StuKo und StuRa, möchten trotzdem mit Euch gemeinsam den Semesterbeginn feiern!
Ab kommenden Montag, den 20. April, laden wir Euch, liebe Erstis und liebe Kommilitonen und Kommilitoninnen, zu einer virtuellen Stadtrallye durch Weimar ein. Abschließend gibt es eine Party in der digitalen M18, am Freitag, 24. April, ab 21 Uhr.

Die kreativsten Umsetzungen der Stadtrallye können eine kleine Überraschung gewinnen – Abstimmung und Siegerehrung bei der Party.

How to virtuelle Stadtrallye?
Ihr könnt in Teams von 3 bis 5 Personen teilnehmen und bekommt von Montag bis Donnerstag je eine Aufgabe, die ihr in Bild und Ton umsetzen sollt. Vom Foto mit Musik, über GIF oder kurzem Video (max. 30s pro Tag) ist alles erlaubt. Denkt dabei aber bitte immer daran Euch an die aktuellen Verhaltensregeln zu halten. 😉
Über einen Discord-Server könnt Ihr eure Teampartnerinnen und Teampartner finden: https://discord.gg/RSuNBYk
Bei der Party gibt es eine kleine Abstimmung für das beste Endergebnis und den kreativsten Teamnamen. Für Teams mit Studierenden von unterschiedlichen Fakultäten bzw. von der Bauhaus-Uni und der HfM Weimar gibt es Sonderpunkte.

Wir hoffen, wir können euch den Alltag mit #getready ein wenig versüßen und wünschen euch lustige Tage und einen spannenden Austausch!

Tretet ab sofort dem Discord bei und seid bei der Stadtrallye dabei – wir freuen uns auf euch!

Veröffentlicht unter Fachschaft, M18, StuKo | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Informationen zu COVID-19/Information regarding COVID-19

Liebe Komilliton*innen,
Aufgrund der Covid 19 Pandemie gibt es zahlreiche Änderungen für dieses Semester (z.B. Kursangebot/ Finanzierungsmöglichkeiten). Im moodle Kurs der Fachschaft B halten wir euch auf den aktuellen Stand und verlinken alle wichtigen Informationen rund um die Besonderheiten des Sommersemesters.
Moodle Kurs:  Fakultät Bauingenieurwesen | Fachschaft
Bleibt gesund!!
Euer FachschaftsRat B

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen | Schreib einen Kommentar

Coronavirus: Fachschaftsrat Medien goes digital

Zum Schutz unserer Gesundheit hat die M18 geschlossen. Die Sitzungen des Fachschaftsrat Medien finden weiterhin als Videokonferenz statt und bleiben öffentlich. Interessierte Zuhörer melden sich bitte unter unserer E-Mail-Adresse fachschaft@medien.uni-weimar.de und werden daraufhin zur Videokonferenz eingeladen.

FsR M Sitzungen: Jeden Mittwoch 19 Uhr
Erste digitale Sitzung: am Mittwoch dem 8. April, 19 Uhr


To protect our health, the M18 has closed. The meetings of the Media Student Council will continue to take place as video conferences and remain public. Interested listeners are kindly requested to register at our e-mail address fachschaft@medien.uni-weimar.de and will then be invited to the video conference.

FsR M meetings: Every Wednesday, 7 pm
First digital session: Wednesday 8 April, 7 pm

Veröffentlicht unter Medien | Schreib einen Kommentar

AUSSCHREIBUNG VERTRAUENSPERSON

Das studentische Konzil wählt eine neue Vertrauensperson als Nachfolger*in für Jordan White, die gemeinsam mit Maria Wadi als studentische Ansprechpersonen in Fällen von Diskriminierung und sexueller oder anderer Belästigung fungiert.

Für dieses Amt suchen wir einen Studierenden als Vertrauensperson der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Nach Möglichkeit soll die Vertrauensperson auf zwei Jahre gewählt   werden, gute Englischkenntnisse aufweisen und bevorzugt (aber nicht zwingend notwendig) männlichen Geschlechts sein.

Das Konzil wählt Kandidat*innen in freier und geheimer Wahl in seiner zweiten Sitzung am Ende des Wintersemesters 2019/20.

AUFGABEN DER VERTRAUENSPERSONEN

  • erste Kontaktstelle für Belästigungs-und Diskriminierungsfälle
  • Weiterleitung an entsprechende Hilfestellen
  • Auf Wunsch Einleitung von vorgegebenen Maßnahmen
  • Unterstützung durch die Beratungsstelle des Studierendenwerkes und dem Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung

Bewerbungen/Wahlvorschläge für dieses Amt können bis zum 31.01.2020 an die E-Mailadresse stura@hfm-weimar.de geschickt oder in Papierform in den StuRa - Briefkasten im Fürstenhaus eingeworfen werden!

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Vertrauensperson!

 

 

Veröffentlicht unter StuRa | Schreib einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung am 20. Januar 2020

Der Besuch der alten Hasen - ehemalige StuKo-Mitglieder und interessierte Studierende haben die Sitzung besucht und spannenden Input geliefert; die Sitzungen sind übrigens immer öffentlich und ihr dürft gerne dabei sein und mitdiskutieren

c/Kompass zeigt in neue Richtung - 4+ fleißige Studierende möchten sich dem Design des nächsten c/Kompass in neuem Format annehmen

Ini-Info - am 22. Januar um 17 Uhr in der Marienstraße 13 C, Hörsaal C informiert der StuKo die Initativen zum Thema "Status und Förderfähigkeit von Initiativen"


The Visit - former StuKo members and interested students visited our meeting and provided thoughtful input; our meetings are always open and you are invited to participate in discussions

c/Kompass heading in a new direction - 4+ motivated students want to design the next c/Kompass in a new format

Ini-Info - on the 22nd of January at 5pm in the Marienstraße 13 C, lecture hall C informs the StuKo the initiatives about the "status and eligibility of initiatives"

Grüße,
Olli

Veröffentlicht unter M18 | Schreib einen Kommentar

Wir suchen aktuell Mitglieder für die Berufungskommission Baumanagement und Bauwirtschaft! Das Berufungsverfahren findet in Kooperation mit der Fakultät Bauingenieurwesen statt, also arbeitest Du mit einem Studenten aus der Fakultät B zusammen. Klingt spannend, oder? Melde Dich einfach per Mail bei uns!

We are currently looking for members for the Appointment Commission "Construction Management and Construction Industry"! The appointment procedure takes place in cooperation with the Faculty of Civil Engineering, which means you are working together with a student from Faculty B. Sounds exciting, doesn't it? Just contact us via mail!

Veröffentlicht unter Architektur, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung am 06. Januar 2020

Wir freuen uns über eine neue studentische Vertretung im Diversiätsbeirat - danke Carmen Draxler für dein Engagement. Eine weitere Neuheit ist die Klima AG der Universität. Sie wurde ins Leben gerufen um Maßnahmen zur Nachhaltigkeit und zum Klimaschutz innerhalb unserer Uni zu erarbeiten. Falls euer Interesse geweckt ist, könnt ihr euch an den Vorsitzenden der AG, Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kraft, wenden. Jeder kann, darf und soll mitmachen!

We are happy to have a new student representative on the diversity advisory board - thank you Carmen Draxler for your commitment. Another novelty is the Klima AG of the university. It was founded to develop measures for sustainability and climate protection within our university. If you are interested, you can contact the chairman of the AG, Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kraft. Everyone can, may and should participate!

Sophie Littmann, Mitglied des StuKo

Veröffentlicht unter M18 | Schreib einen Kommentar

Gemeinsam Planen: Entwurf der Leitlinie // Draft Guidelines

English version below!

Liebe Student*innen, liebe Mitarbeiter*innen, liebe Professor*innen,

wir wollen mit Euch die Leitlinie zur Beteiligung bei Bauvorhaben an der Bauhaus-Universität Weimar entwickeln. Dafür möchten wir Euch nun zur Vorstellung und Diskussion unseres aktuellen Entwurfes der Leitlinie für frühzeitige Beteiligung bei Bauvorhaben am Mittwoch den 15. Januar von 15:30 bis 18:00 im Audimax und dem davor gelegenen Foyer in der Steubenstraße 6 einladen.

In den Entwurf eingeflossen sind theoretische Erarbeitungen, Erkenntnisse aus Gesprächen mit Expert*innen und die Ergebnisse der Umfrage, die in den vergangenen Wochen hochschulweit durchgeführt wurde. Nach kurzen Inputvorträgen der bisherigen Bearbeiter*innen der Leitlinie wird dann ausreichend Gelegenheit bestehen, an Thementischen den Leitlinienentwurf zu kommentieren und zu diskutieren und auf die Wünsche und Vorstellungen aller Beteiligten einzugehen.

Hier könnt ihr den aktuellen Entwurf der Leitlinie einsehen. Dieser ist vorerst leider nicht auf englisch verfügbar, während der Veranstaltung wird es aber eine Übersetzung geben.

Wir freuen uns auf Eure Beteiligung!

[ENGLISH VERSION]

Dear students, dear university staff, dear professors,

Together with all of you we would like to develop guidelines for participation in the planning of construction projects at the Bauhaus-Universität. For that reason we would like to invite you to the presentation and discussion of our current draft of the guidelines on Wednesday, 15 January from 3.30 pm to 6.00 pm in the Audimax and the adjacent foyer at Streubenstraße 6.

The guidelines for participation aim to avoid conflicts before and during prospective construction projects and will allow for more participation of all members of the university. The draft is based on theoretical work, findings from discussion with experts and the results of a survey that has been conducted during the past two months, taking into account views of all different status groups of the university. After short input presentations by the editors of the guidelines, there will be an ample opportunity for all participants to comment on the draft during a roundtable discussion and to bring up wishes and ideas.

Click here to view the draft guidelines. Unfortunately, the draft document is currently only available in German, however there will be an individual translation service at the event on 15 January.

We are looking forward to hearing your views on 15 January!

 
Veröffentlicht unter M18 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung vom 09.Dezember 2019

Neuigkeiten zu den Personalien des StudierendenKonvents!
Der StuKo hat ein neues Vorstandsmitglied und ein weiteres Mitglied aus den Reihen von A & U gewonnen: Antonia wurde als Nachfolgerin für Till gewählt, der ab dem nächsten Jahr im Ausland studiert, Lena ist als Nachfolgerin für Till in den StuKo gewählt worden. Wir danken Till für sein Engagement und begrüßen gleichzeitig die beiden in ihren neuen Positionen und hoffen auf eine produktive Zusammenarbeit, wie es sich aktuell im Fall der Debatten um die Zusammenhänge zwischen Klimaschutz und Bauhaus-Universität zeigt. Der StuKo veröffentlicht hierzu in Kürze eine Stellungnahme, die ihr auf den gewohnten Kanälen einsehen könnt. Das Jahrzehnt nähert sich dem Ende und wir legen uns für die letzten stattfindenden Sitzungen nochmal ins Zeug für Euch.

Machts gut und schaut gern in den Sitzungen vorbei!
Annika

News about personal details of the StuKo!
The StuKo has won a new board member and another member from the ranks of A & U: Antonia was voted as the successor for Till, who will study abroad from next year, Lena has been voted as the successor for Till in the StuKo. We thank Till for his commitment and at the same time welcome the two to their new position and hope for productive cooperation, as is currently evident in the case of the debates about the connections between climate protection and the Bauhaus University. The StuKo will shortly publish a statement that you can view on the usual channels.
The decade is coming to an end and we are working hard for you in our last meetings.

Take care and drop by if you like!
Annika

Veröffentlicht unter M18 | Schreib einen Kommentar