KTW

Der KulturTragWerk (KTW) e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und eine Initative des StuKo der Bauhaus-Universität Weimar. Er besteht seit 2002 und wurde gegründet, um die Ausrichtung des jährlich am 1. Mai stattfindenden Seifenkistenrennens weiterhin zu ermöglichen. Seitdem ist der Verein Träger für verschiedenste (studentische) Projekte.

Ständige Aktivitäten

  • Das Seifenkistenrennen SpaceKidHeadCup findet jedes Jahr am 1. Mai statt.
  • WE ARE BEAT - studentische Veranstaltungen für Rock 'n Roll und außergewöhnlicher Lichtperformance.
  • StuWo - Studentenwoche Weimar gibt Studierenden einen Überblick der hießigen Kultur in Weimar
  • IMMA - Erstsemesterbegrüßung mit musikalischer und visueller Untermalung.
  • marke.6 - Kunstaustellungsreihe der Bauhaus Universität Weimar & Klassik Stiftung Weimar und des StuKo
  • Mama Ghana Projekt - Umweltbildung in Deutschland und Westafrika
  • MUSIK AUS STROM - studentische Veranstaltungsreihe elektronischer Tanzmusik.
  • summaery Eröffnungsfeier - jährlicher Festakt in Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar.
  • Straßenfeste wie das Sonnenfest oder Sportfeste wie der Triathlon Drei Drittel, Filmdrehs und Ausstellungen
  • BUZZ OF ANTICIPATION - Live Performances der anderen Art - Künstlernetzwerk
  • Klever&Bescheiden - Veranstaltungen der Interessengemeinschaft Trance-Kultur.
  • Legotek Group - Künstlerkooperationen zwischen Israel und Deutschland
  • Industriebrachen Umgestaltung IBUg Art
  • Das Kunst- und Kulturkollektiv ColorViolence.net ist seit 2008 Teil des KTW.

aus Über den Verein auf kulturtragwerk.de