M18

Ausschreibung Hiwi-Stelle Refugee Buddy Programm

Ausschreibung Hiwi-Stelle Refugee Buddy Programm und wegweisende Studienberatung zum 1. Juni 2019 (35-40h/Monat)

Wir suchen ab dem 01.06.2019 eine neue studentische/wissenschaftliche Hilfskraft für das Team des Netzwerk Welcome Weimar der Bauhaus-Universität Weimar. Das Netzwerk Welcome Weimar entstand im Sommersemester 2016 und vereint mehrere studentische Initiativen für und mit geflüchteten Menschen. Neben den spezifischen Tätigkeiten in den einzelnen Initiativen organisiert das Netzwerk gemeinsame Veranstaltungen für Student*innen und Geflüchtet. Hierzu zählen insbesondere das Refugee Buddy Programm und die Sprachwerkstatt Wortschatz. Zwei Koordinator*innen verlassen unser Team und wir suchen neue motivierte Personen, die idealerweise schon Erfahrung in Ehrenamtskoordination oder der Arbeit mit Geflüchteten hat.

Zu den Aufgaben beim Refugee Buddy Programm und wegweisende Studienberatung gehören:

  • Semesterplanung von Buddy Veranstaltungen (wie gemeinsame Ausflüge, kreative Workshops oder Theaterbesuchen)
  • Absprachen mit Projektpartner*innen wie der Klassik Stiftung und dem DNT
    Bewerben und Durchführen der Veranstaltungen
  • Organisation von Workshops zur politischen Bildung an der Universität
    Organisation der EfA (Essen für Alle)
  • Ansprechpartner*in für Bewerbung an der Universität und Begleitung dieser
    Übernahme von Sprechstunden zur Beratung Geflüchteter, Helfer*innen und Interessierter
  • Teilnahme an wöchentlichen Treffen des Netzwerks und gemeinsamen Aktionen
  • Betreuung der Mailadresse refugeewelcome@uni-weimar.de im Team

Die Arbeitszeit umfasst 35 oder 40 Stunden im Monat. Die Stelle ist im Moment bis zum 31.03.2020 vom DAAD gefördert (voraussichtlich verlängerbar). Es wäre also sehr schön, wenn Du noch bis Ende März oder sogar länger in Weimar und an einer deutschen Hochschule eingeschrieben bist. Freude an der Arbeit in einem interkulturellen Umfeld, eigenständiges und zuverlässiges Arbeiten im Team garantieren Einblicke in die Arbeit mit Geflüchteten, Projektplanung und Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Du Teil des fünfköpfigen Netzwerk-Teams werden willst, dann schick uns doch einfach eine Mail mit Deiner Motivation und Deinem Lebenslauf bis zum 30.4 an refugeewelcome@uni-weimar.de und wir vereinbaren dann ein Treffen mit Dir.

Wir freuen uns auf Euch
Euer Netzwerk Welcome Weimar Team

Dieser Beitrag wurde unter M18, StuKo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.