Recht auf Stadt-Forum 2020 Weimar

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Illustration: Leonie Herrmann, Común-Magazin #2 (CC-BY-SA-NC)

Dieses Jahr trifft sich die Recht auf Stadt-Bewegung in Weimar zum bundesweiten Recht auf Stadt-Forum*! Dafür kommen Initiativen von nah und fern am 15.05.-17.05.2020 im Lichthaus in Weimar zusammen, um sich zu vernetzen, auszutauschen und explizit antirassistische, queerfeministische und Klimagerechtigkeitsfragen in Bezug auf das Recht auf Stadt zu diskutieren. Wir rechnen mit ca. 100 bis 150 Personen, die nach Weimar kommen werden. Die ganzen Menschen benötigen für die beiden Nächte ein Sofa oder zumindest ein Stück Fußboden zum Übernachten. Sogar eine Dusche kann bereits helfen. Könnt ihr euch vorstellen, jemensch in euren Wänden aufzunehmen oder duschen zu lassen?

Die Anmeldung für die Teilnehmenden startet am 18. März, eine Zuteilung der Schlafplatzsuchenden beginnt erst Anfang Mai 2020, dann werden wir uns noch einmal bei euch melden. Dennoch interessiert uns bereits jetzt, wie groß eure Bereitschaft ist und ob eine Schlafplatzbörse für alle Teilnehmenden gestemmt werden kann. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

* Seit sechs Jahren trifft sich die Recht auf Stadt-Bewegung einmal im Jahr zum Recht auf Stadt-Forum, einem bundesweiten Vernetzungstreffen von Aktivist*innen (Gruppen als auch Einzelpersonen) die sich im weitesten Sinne mit Themen des Recht auf Stadt auseinandersetzen. Das Recht auf Stadt-Forum dient der Vernetzung, dem Erfahrungsaustausch und der Diskussion über Praxen, Strategien und Inhalten der Bewegung.

Right to the City – Bed exchange

Our friends from the Raumstation and the Right to the City Forum need your help!

This year, the Right to the City Movement will meet in Weimar for the nationwide Right to the City Forum*! Therefore, initiatives from near and far will come together from 15.05. to 17.05.2020 at Lichthaus in Weimar to connect, exchange and discuss explicitly anti-racist, queer-feminist and climate justice issues regarding the right to the city. We expect about 100 to 150 people to come to Weimar. All these people will need a sofa for the two nights or at least a space on the floor to sleep on. Even a shower can already help. Can you imagine to accommodate someone in your walls or to let someone have a shower?
The registration for the participants starts on March 18th, an allocation of the people looking for a place to sleep will start in the beginning of May, then we will contact you again. Nevertheless, we are already interested in your possibilities to participate and hope that a sleeping place can be found for all the participants. We are looking forward to your support!
This link leads you to the registration form: https://m18.uni-weimar.de/stuko/initiativen/raumstation/recht-auf-stadt-forum%202020%20weimar
You are also welcome to forward the link to other people that might be interested :)

Best regards
The organization-team for the Right to the City Forum

Further information:
Web: www.raumstation.org/ras2020
Mail: ras2020@raumstation.org

* For the past six years, the Right to the City Movement has met once a year for the Right to the City Forum, a nationwide networking meeting of activists (groups as well as individuals) who deal with issues of the Right to the City in the broadest sense. The Right to the City Forum is a forum for connecting, exchanging experiences and discussing practices, strategies and contents of the movement.

Kannst du zwischen dem 15. und 17.05.2020 einen Schlafplatz und/oder eine Dusche zur Verfügung stellen?

Kannst du Bettzeug oder einen Schlafsack anbieten?

Ich kann folgenden Schlafplatz zur Verfügung stellen:

Danke für deine Unterstützung!

Recht auf Stadt-Weimar