Queer YMR

Welcome to Queer YMR! :-)
⇓ English version below ⇓

 

Queer YMR steht für Diversität, Zusammenhalt und Gemeinschaft an der Bauhaus-Universität Weimar und darüber hinaus.

Wir engagieren uns für Vielfalt in allen Lebensbereichen: Dies betrifft die ethnische Herkunft, das Geschlecht/Gender, die sexuelle Orientierung, die Religion und die Weltanschauung. Wir stehen für Solidarität und Gemeinsinn - unabhängig von körperlichen oder geistigen Behinderungen, Alter und allen anderen Merkmalen.

Wir treten dafür ein, dass jede*r sein kann, wer er*sie ist. Als Referat des StuKo (Studierendenkonvent) sehen wir es als unsere Aufgabe, zentrale Anlaufstelle für diejenigen zu sein, die Ausgrenzung erfahren müssen. Bei Problemen stehen wir an deiner Seite und dank unseres Netzwerkes können wir Diskriminierung entschlossen entgegentreten.

Regelmäßig organisieren wir Veranstaltungen, wie zum Beispiel den QueerLaden (zweiwöchiger Stammtisch), Diskussionsrunden zu queeren Themen (Gender-Mainstreaming; Gendergerechte Sprache; etc.), Filmvorführungen, Grillabende und vieles mehr. Möchtest du mehr über queere Themen erfahren oder einfach nur in ungezwungener Atmosphäre eine schöne Zeit mit anderen Menschen verbringen, dann bist du bei uns genau richtig!

Referent*innen des StuKo-Referats Queer YMR:
Katharina Mänz
Timo Haacke

Kontaktmöglichkeiten:
Sprechstunde: donnerstags, 9:00 - 10:30 Uhr, StuKo-Büro (M18)
E-Mail: queerymr@m18.uni-weimar.de

 

∞ ∞ ∞ english version ∞ ∞ ∞

Queer YMR stands for diversity, solidarity, and community at the Bauhaus-University Weimar and beyond.

We have committed ourselves to encouraging diversity in all areas of life: concerning ethnicity, sex/gender, sexual orientation, religion, and worldview. We stand for solidarity and togetherness - regardless of physical or mental disabilities, age, or any other attributes.

We support everybody's right to be who they are. As a part of the StuKo (Studierendenkonvent), we see it as our duty to be a central point of contact for all those who experience marginalisation. If there is a problem, we will assist you, and thanks to our network we can face discrimination head-on.

We regularly organise events, like the QueerLaden (biweekly evening meetup), discussions about queer subjects (gender-mainstreaming; fairly gendered language; etc.), film screenings, barbecues, and many more. If you want to know more about queer subjects or just hang out with other people in a casual setting, then you're in the right place!

Members of the StuKo Department Queer YMR:
Katharina Mänz
Timo Haacke

Contact:
Office Hours: Thursdays, 9:00 - 10:30 am, StuKo-Büro (M18)
Email: queerymr@m18.uni-weimar.de