#wortmeldung zur StuKo-Sitzung vom 10.12.18

Da uns das Thema Internationalität (Agenda!) besonders am Herzen liegt gibt es heute die Wortmeldung einmal in Chinesisch, Englisch und Deutsch!

Um gleich bei der Sache zu bleiben: Sprachenzentrum! Letzte Woche waren wir zum Treffen der Arbeitsgruppe "Zukunftsfähigkeit des Sprachenzentrums" für euch an vorderster Front. Ich hoffe das sich tatsächlich etwas tut, ich bin da jedoch noch skeptisch. 

Apropos, die StuKo-Agenda haben wir heute bestätigt   die sollte dann nach ein paar redaktionellen Änderungen ab nächster Woche auch auf unserer Website zu finden sein.

Ganz in vorweihnachtlicher Vorfreude war die Sitzung heute mal etwas kürzer und wir waren schon um 22 Uhr fertig.

Einen guten Rutsch und bis ins nächste Jahr.

David


Since Internationalization is a pillar of our new agenda, we also want to show this through our today's request to speak, brought to you in English, Chinese and German!

Within this frame we talked in the student council meeting from the 10.12.2018 about the language centre. Last week we attended a meeting of the work group "sustainability of the language centre". I'm looking forward for changes towards this matter; however, I'm quite sceptical.                                                                    

Additionally, we finished our agenda and we are looking forward to publish it on our website during the next week. Feel free to check it out  

In anticipation of Christmas the meeting was a bit shorter today and we were already finished at 22 o'clock.

Merry Christmas and see you next year,

David


出于我们对“国际性”的特别关注,今天的通告消息将通过汉语,英语,以及德语三种语言发送。
今天的话题是语言中心。(Sprachenzentrum)我们上周已经与“语言中心发展能力”工作组碰过头,我期待他们的将来的工作进展,并且对此抱有信心。
此外,我们今天已经确定了将来的日程安排,该日程将在下周经过进一步修改之后在我们的网站上公开。
在圣诞节来临之际,我们出于浓重的节日氛围,精简今天的报告。今天的报告将于22.00结束。在此提前祝大家圣诞快乐,新年快乐

大卫 (David)

Veröffentlicht unter M18, Wortmeldung | Hinterlasse einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung vom 26.11.18

#wortmeldung - Moin moin, die #wortmeldung ist zurück!

Ich bin Stolz, dass wir auf dem Weg sind, eine StuKo-Agenda auszuarbeiten, die wir hoffentlich auf der nächsten StuKo-Sitzung am Montag, den 10.12.2018 beschließen und veröffentlichen werden.

Nachdem am Anfang die Idee kam, eine StuKo-Agenda zu erstellen, stand sie eine gefühlte Ewigkeit auf der Tagesordnung, bis wir letzte Woche uns die Zeit für eine extra Agenda-Sitzung genommen haben.

Ich selbst war erstaunt, wie viel gleiche und ähnliche Visionen wir StuKoten und Stukotinnen haben. Uns sind Themen wie Internationalität, Transparenz und Vernetzung so wichtig, dass wir bis 23 Uhr darüber diskutiert haben.

Doch während wir im StuKo Pizza essen und die letzten Änderungen der Agenda diskutieren, Partizipation, Interdisziplinarität und Unterstützung des Sprachenzentrums, sowie einige Formulierungen, bin ich guter Dinge, dass wir 14 gewählte Mitglieder uns auf eine sehr gute StuKo-Agenda einigen werden.

Peace out, Knut

Veröffentlicht unter M18, Wortmeldung | Hinterlasse einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung vom 12.11.18

#wortmeldung - das bedeutet ab jetzt, topaktuell nach jeder StuKo-Sitzung von einem Mitglied zu erfahren, welche Themen sie oder ihn am meisten bewegt, aufgeregt, gefreut und vielleicht auch mal genervt haben. Und mein erster schöner Punkt: Ich darf den Anfang für dieses neue Format machen!

Gestern fand die erste reguläre Sitzung nach den spannenden, aber auch ziemlich langen Initiativ- und Haushaltssitzungen statt, und entsprechend viele Themen standen nach drei Wochen auf der Tagesordnung.

Ein drängendes Thema war das bisher ungelöste Problem der Finanzierung des Sprachenzentrums. Eine Gebührenerhöhung wurde in der vergangenen Senatssitzung bereits beschlossen, und während diese Entscheidung natürlich nicht willkürlich getroffen wurde, werden sie den extremen personellen Notstand am Sprachenzentrum nicht lösen können.

Besonders dramatisch wird das dann, wenn eine großzahl internationaler Studierender plötzlich keinen Platz mehr in einem Deutschkurs bekommen - und das an einer Universität, die sich ihre Internationalität auf die Fahnen schreibt.

Der StuKo bleibt jedenfalls dran am Thema, ein offener Brief ans Präsidium wurde bereits in der vergangenen Woche verschickt und weitere Maßnahmen sind geplant. Ich würde mir wünschen, dass du in zwei Wochen an dieser Stelle von einem Fortschritt lesen kannst.

Um noch mit einer schönen Nachricht zu enden - die Eva ist bald wieder da! Am 12. Dezember wird sie im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Foyer des Hauptgebäudes wieder aufgestellt. Willkommen zurück!

~ Karo

Veröffentlicht unter M18, Wortmeldung | Hinterlasse einen Kommentar