AUSSCHREIBUNG VERTRAUENSPERSON

Das studentische Konzil wählt eine neue Vertrauensperson als Nachfolger*in für Jordan White, die gemeinsam mit Maria Wadi als studentische Ansprechpersonen in Fällen von Diskriminierung und sexueller oder anderer Belästigung fungiert.

Für dieses Amt suchen wir einen Studierenden als Vertrauensperson der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Nach Möglichkeit soll die Vertrauensperson auf zwei Jahre gewählt   werden, gute Englischkenntnisse aufweisen und bevorzugt (aber nicht zwingend notwendig) männlichen Geschlechts sein.

Das Konzil wählt Kandidat*innen in freier und geheimer Wahl in seiner zweiten Sitzung am Ende des Wintersemesters 2019/20.

AUFGABEN DER VERTRAUENSPERSONEN

  • erste Kontaktstelle für Belästigungs-und Diskriminierungsfälle
  • Weiterleitung an entsprechende Hilfestellen
  • Auf Wunsch Einleitung von vorgegebenen Maßnahmen
  • Unterstützung durch die Beratungsstelle des Studierendenwerkes und dem Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung

Bewerbungen/Wahlvorschläge für dieses Amt können bis zum 31.01.2020 an die E-Mailadresse stura@hfm-weimar.de geschickt oder in Papierform in den StuRa - Briefkasten im Fürstenhaus eingeworfen werden!

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Vertrauensperson!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter StuRa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.