Willkommen in der M18!

Die M18 - von Marienstraße 18 - ist das erweiterte Wohnzimmer vieler Studierender der Bauhaus-Universität und Hochschule für Musik in Weimar. Mitten auf dem Uni-Campus gelegen, ist das Haus seit Anfang des Jahrtausends in Händen der Studierendenschaft und verwaltet sich selbst. Cafe s140 und der Kontor&Stift sind oft bekannt, doch die M18 ist weitaus mehr! Entdecke die Heimat der Studierendenvertretung beider Hochschulen, zahlreicher Referate und Initiativen, sowie der fleissigen ehrenamtlichen Helfer, die den Studierenden-Alltag in Weimar bereichern und erleichtern. 

M18 - Das Haus der Studierenden
Die M18 – abgeleitet von Marienstraße 18 – umgangssprachlich das erweiterte Wohnzimmer vieler Studierender. Das gelbe Haus mitten auf dem Uni-Campus ist seit Anfang dieses Jahrtausends in den Händen der Studierendenvertretung der Bauhaus-Universität Weimar. Seit einigen Jahren ist auch der StuRa der HfM dabei. Der Mehrzahl der Studis fällt natürlich zuerst das Café s140 mit Kickerraum und dem Kontor&Stift ins Auge, welche sich direkt im Erdgeschoss befinden. Doch es gibt noch so viel mehr! Wer sich traut den ersten Treppenstufen nach oben zu folgen, wird in die Welt des studentischen Engagements eintauchen. Hier tummeln sich Bastler im Maschinenraum - dem Hackspace der Technikaffinen, Musiker sowie Künstler greifen auf Technik der Culture Care zurück, die marke.6 organisiert von ihrem Büro aus Ausstellungen und nebenan wird von Kulinar Kultur lecker gekocht. Im Sitzungssaal trifft man fast jeden Abend Woche Studierendenvertretungen während ihrer Sitzungen an. Ihr Headquarter haben sie jedoch noch eine Etage weiter oben. Hier befindet sich das Büro von StuKo der der Studierendenvertretungen.
Studierendenvertretungen
Aus der Studierendenschaft eurer Fakultät (also eurer Fachschaft) wählt ihr jährlich zwölf Wagemutige, die ausziehen um eure Interessen zu vertreten. An die FachschaftsRäte (FsR) könnt ihr z. B. Fragen zur Prüfungsordnung, Anregungen zur Lehre oder studienbezogene Probleme herantragen. Aus diesen Reihen werden darüber hinaus Mitglieder in den StudierendenKonvent und den Fakultätsrat delegiert. Neben der Arbeit organisieren die FsRs traditionell besondere Veranstaltungen im Jahresverlauf und freuen sich stets über engagierte Studis. Die öffentlichen Treffen finden regelmäßig im Büro der Studierendenvertretungen oder im Sitzungssaal der M18 statt.
Initiativen
Studieren ist mehr als nur im Hörsaal, Labor oder Proberaum zu sitzen. Vermutlich trifft dies nirgendwo besser auf das studentische Leben zu als in Weimar. Ganz im Sinne des Bauhaus-Gedankens gibt es unzählige Möglichkeiten, sich neben dem Studium auszutoben und seiner kreativen Energie freien Lauf zu lassen. Was immer euch interessiert, wir versprechen euch, dass es die passende Initiative geben wird. Gibt es sie nicht, besteht jedes Jahr im November die Möglichkeit eine Neue zu gründen. Zu diesem Zeitpunkt entscheidet der StuKo in seiner traditionellen Initiativen-Sitzung, welche Gruppe sowohl finanziell als auch logistisch unterstützt werden soll. Habt ihr Fragen, meldet euch gerne bei unserem Referat für Initiativenkoordination oder direkt bei der entsprechenden Initiative. Tipp: Bei der Movie Lounge während der Einführungswoche stellen sich alle Initiativen vor und laden zum Mitmachen ein. Denn darauf kommt es an! Wir brauchen EUCH, um das kreative Leben fernab der Studienpläne zu gestalten.



Alle Nachrichten

Prüfungsanmeldung / Register for exams

Jetzt noch schnell zu den Prüfungen anmelden!
Die Prüfungseinschreibung endet am Mittwoch,  23. Januar.

Register now for the exams!
The registration phase will end on Wednesday, January 23rd.

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen | Hinterlasse einen Kommentar

Offenes Treffen in der Freien Kunst

Heute hat ein erstes Offenes Treffen in der Freien Kunst stattgefunden.

Anwesend waren die Professorinnen Jana Gunstheimer (Experimentelle Zeichnung und Malerei) und Christine Hill ( Kunst und sozialer Raum) . An künstlerischen Mitarbeitern war Sebastian Helm anwesend. Ebenfalls aus der Professur Kunst und sozialer Raum.

Diese Treffen sollen nun regelmäßig stattfinden, um in entspannter Atmosphäre auch außerhalb der Professuren miteinander in Kontakt zu kommen und sich miteinander auszutauschen. So waren auch Studierende des M.F.A. Studiengangs Public Art anwesend, die sich ebenfalls gerne mehr mit der Freien Kunst verknüpfen möchten.

Veröffentlicht unter Fachschaft, Gestaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Studentische Vollversammlung / Student Plenary Meeting

(English version below)
Im neuen Jahr macht der StuKo mal wieder Frühjahrsputz, denn es haben sich so einige Themen angestaut, die unbedingt mit allen Studierenden diskutiert werden sollten. Deshalb wird eine Studentische Vollversammlung einberufen.

MORGEN
16. Januar 2019 um 16:00 Uhr
im Glaskasten der Limona

(6. Stock in der Steubenstraße 8)

mehr/more

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, Fachschaft, M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

Zuhörer*innen für Lehrproben gesucht!

Im Zuge der Berufung eines*r Professor*in für die Professur Geschichte und Theorie der modernen Architektur finden am 21. und 22. Januar Lehrproben statt. Die Bewerber*innen stellen sich in jeweils etwa vierzigminütigen Vorträgen der den kritischen Ohren der Student*innen und Du kannst eine*r von ihnen sein!

Lehrproben sind eine ideale Gelegenheit, auch ohne längerfristiges Engagement in einer Berufungskommission von studentischer Seite Einfluss auszuüben: Zwischen den Vorträgen gibt es eine kurze Evaluation, bei der ihr den studentischen Mitgliedern der Berufungskommission euren Eindruck von den Bewerber*innen darlegen könnt.  Und ganz nebenbei könnt ihr euch Vorträge zu spannenden Themen anhören! Gewünscht ist die Teilnahme von bis zu fünfzehn Student*innen.

Du hast Interesse? Dann melde Dich per Mail bei fachschaft [at] archit.uni-weimar.de und Du bekommst weitere Informationen zu den Vorträgen!

Veröffentlicht unter Architektur, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FsR A&U sucht Senator*in

Vor der Ausschreibung ist nach der Ausschreibung - in der studentischen Selbstverwaltung ist immer genug zu tun!

Aktuell suchen wir eine*n Senator*in, der*die die Interessen der Fachschaft Architektur und Urbanistik im akademischen Senat der Bauhaus-Universität Weimar vertreten möchte.

Falls Du Interesse hast, melde dich per Mail an fachschaft [at] archit.uni-weimar.de! Wir freuen uns auf Dich!

Veröffentlicht unter Architektur, Fachschaft, StuKo | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop: Stadt und Infrastruktur im (Klima-)Wandel

Eine einzigartige Gelegenheit bietet sich euch diesen Donnerstag, 10.01.2019: Patricia Espinosa, Exekutivsekretärin des Klimasekretariats der Vereinten Nationen und ihres Zeichens Bauhaus-Gastprofessorin, veranstaltet einen Workshop zum Thema Stadt und Infrastruktur im (Klima-)Wandel. Der Workshop findet zwischen zehn und dreizehn Uhr statt, ist öffentlich und befasst sich u.a. mit Projekten aus dem Studiengang B.Sc. Urbanistik. Alle weiteren Details könnt ihr dem Plakat entnehmen.

Don't miss out on meeting Prof. Patricia Espinosa, Executive Secretary of the Secretariat of the United Nations Framework Convention on Climate Change, this Thursday! She will be hosting a workshop on urbanism and infrastructure in times of climate change. Thursday, 10 AM – 1 PM at Geschwister-Scholl-Str. 8. Everyone is welcome to participate, though the event will be held mainly in German.

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Winterwerkschau 3

 

Winterwerkschau 3

07.-09. Februar 2019
Bauhaus-Universität Weimar

Anmeldungen jetzt möglich!

Meldet euch an bis zum 16. Januar und/oder schaut vorbei um einen Einblick in die Projekte und Arbeiten des Wintersemester 18/19 zu bekommen!
Für weitere Infomationen besucht https://winterwerkschau.bau-ha.us/

Sign up and/or visit the exhibition to get a look at the projects and works of the wintersemester 18/19!

For further information visit https://winterwerkschau.bau-ha.us/

Veröffentlicht unter Fachschaft, Gestaltung | Hinterlasse einen Kommentar

FsR A&U sucht Dich!

Hast Du Lust, die Zukunft Deines Studiengangs aktiv mitzugestalten? Dann haben wir etwas für Dich: Als stellvertretendes Mitglied in der Berufungskommission Theorie und Geschichte der modernen Architektur hast Du die Möglichkeit, an Entscheidungsprozessen teilzunehmen und die Ausrichtung Deines Studiengangs mitzugestalten.

Interesse? Dann melde Dich einfach per Mail beim FachschaftsRat Architektur und Urbanistik unter fachschaft [at] archit.uni-weimar.de!

Veröffentlicht unter Architektur, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

TIPP Eva kommt zurück! / Eva is coming back!

English version below
Na, wer hat sie vermisst? Oder kennst du sie vielleicht noch gar nicht, weil sie schon so lange weg ist und du noch nicht so lange hier? Rodins "Eva" stand über ein Jahrhundert im Foyer des Hauptgebäudes, genauer gesagt seit 1912, bis sie 2016 von ihrem Sockel gestoßen wurde. Lange war nicht klar, wie und ob eine Restaurierung finanziert werden kann. Fest stand zu jedem Zeitpunkt: "Eva gehört zu uns!" Jetzt ist es endlich soweit, heute zieht Eva wieder ins Hauptgebäude ein! Es wird eine feierliche Wiederkehr mit einigen Grußworten und anschließendem Sektempfang geben.

Heute, am 12.12.2018, um 18 Uhr im Foyer des Hauptgebäudes

Wer sich für Evas Geschichte interessiert, kann sich mit diesem kurzen Artikel der Universität einen Überblick verschaffen.


Well, who missed her? Or maybe you don't know her because she has been away so long and you haven't been here that long? Rodin's "Eve" stood in the foyer of the main building for more than a century, more specifically since 1912, when she was knocked off her pedestal in 2016. For a long time, it was not clear how and if a restoration could be financed. It was clear at any time: "Eve is one of us!" Now it's finally time! Today Eve moves back into the main building. There will be a solemn return with a few words of welcome followed by a reception with sparkling wine.

Today, on 12.12.2018, at 6 pm in the foyer of the main building

If you are interested in Eve's story, you can keep reading. We'll give you an overview of this short article from the university for you.

mehr/more

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, M18, TIPP | 1 Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung vom 10.12.18

Da uns das Thema Internationalität (Agenda!) besonders am Herzen liegt gibt es heute die Wortmeldung einmal in Chinesisch, Englisch und Deutsch!

Um gleich bei der Sache zu bleiben: Sprachenzentrum! Letzte Woche waren wir zum Treffen der Arbeitsgruppe "Zukunftsfähigkeit des Sprachenzentrums" für euch an vorderster Front. Ich hoffe das sich tatsächlich etwas tut, ich bin da jedoch noch skeptisch. 

Apropos, die StuKo-Agenda haben wir heute bestätigt   die sollte dann nach ein paar redaktionellen Änderungen ab nächster Woche auch auf unserer Website zu finden sein.

Ganz in vorweihnachtlicher Vorfreude war die Sitzung heute mal etwas kürzer und wir waren schon um 22 Uhr fertig.

Einen guten Rutsch und bis ins nächste Jahr.

David


Since Internationalization is a pillar of our new agenda, we also want to show this through our today's request to speak, brought to you in English, Chinese and German!

Within this frame we talked in the student council meeting from the 10.12.2018 about the language centre. Last week we attended a meeting of the work group "sustainability of the language centre". I'm looking forward for changes towards this matter; however, I'm quite sceptical.                                                                    

Additionally, we finished our agenda and we are looking forward to publish it on our website during the next week. Feel free to check it out  

In anticipation of Christmas the meeting was a bit shorter today and we were already finished at 22 o'clock.

Merry Christmas and see you next year,

David


出于我们对“国际性”的特别关注,今天的通告消息将通过汉语,英语,以及德语三种语言发送。
今天的话题是语言中心。(Sprachenzentrum)我们上周已经与“语言中心发展能力”工作组碰过头,我期待他们的将来的工作进展,并且对此抱有信心。
此外,我们今天已经确定了将来的日程安排,该日程将在下周经过进一步修改之后在我们的网站上公开。
在圣诞节来临之际,我们出于浓重的节日氛围,精简今天的报告。今天的报告将于22.00结束。在此提前祝大家圣诞快乐,新年快乐

大卫 (David)

Veröffentlicht unter M18, Wortmeldung | Hinterlasse einen Kommentar

TIPP Bauhaus-Weihnachtsmarkt / Bauhaus Christmasmarket

Bild: Gründerwerkstatt neudeli

Am Samstag, den 8.12.2018 findet von 10 bis 18 Uhr der Bauhaus Weihnachtsmarkt im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar statt. Organisiert vom Bauhaus Transferzentrum und der Gründerwerkstatt neudeli bietet der Markt auch dieses Jahr vielerlei Kleinod feil, welches von Studierenden oder Ehemaligen erdacht und geschaffen wurde. Hier wird jeder fündig. Es lohnt sich also vorbeizuschauen.

On Saturday, the 8th of December, from 10 am to 6 pm, the Bauhaus Christmas Market will take place in the main building of the Bauhaus-Universität Weimar. Organized by the Bauhaus Transfer Center and the neudeli Founder's Workshop, the market continues to offer many things this year, designed and created by students or alumni. Everyone will find something here. It is worthwhile to stop by.

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, M18, TIPP | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsparty M&B / Christmas Party M&B

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit steht auch unsere berühmte Weihnachtsfeier ins Haus. Gerne wollen wir mit euch am 06.12. im Kasseturm ab 22 Uhr das Jahr ausklingen lassen.  Wir schenken wieder 100 kostenlose Glühwein für die ersten Gäste aus.

Außerdem werden wir am kommenden Montag, Dienstag und Donnerstag von 12 bis 15:30 Uhr Glühwein bei den Hörsälen der M13 für einen Euro verkaufen!

Wir hoffen euch begrüßen zu können!


The year is coming to an end and so is our famous Christmas party in the house. We would like to be with you on 6th December in the “Kasseturm” starting 22 o'clock. For the first 100 guests there will be a free mulled wine.

Furthermore we will be selling mulled wine at the lecture halls at M13  for one euro on Monday, Tuesday and Thursday from 12 to 15:30.

We hope to welcome you!

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen | Hinterlasse einen Kommentar

Adventskalender / Advent Calendar

Und plötzlich ist sie da, die Weihnachtszeit. Euer FachschaftsRat B hat sich überlegt, euch eine kleine Freude zu machen und einen Adventskalender mit ganz speziellen Inhalten zu erstellen. Ihr bekommt ab heute auf Instagram jeden Tag ein neues Kunstwerk zu sehen. Diese habt ihr über Jahre hinweg geprägt und gestaltet, denn es handelt sich hierbei um die alten Hörsaaltische der M13. Wir wünschen euch ganz viel Freude beim Entdecken und Stöbern! Habt eine wundervolle Adventszeit!

And suddenly it's here, the Christmas time! Your student council B has decided to give you a little joy and create an advent calendar with very special content. From today on, you will see a new artwork every day on Instagram. You have created and shaped these over the years since these are the old lecture tables of the M13. We wish you a lot of fun discovering and rummaging through the pictures! Have a wonderful advent season!

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, M18 | Hinterlasse einen Kommentar

TIPP Bauhaus Lectures

Unsere Universität hat in zusammenarbeit mit der Herrmann-Henselmann-Stiftung eine Vorlesungsreihe rund um das Thema Bauhaus auf die Beine gestellt. Die öffentlichen Vorträge finden in Weimar oder Berlin statt. Der nächste Vortrag in Weimar ist am 11. Dezember um 13:30 im Oberlichtsaal des Hauptgebäudes. Alle Weiteren Informationen finden sich auf der Website der Stiftung.


In cooperation with the Herrmann-Henselmann Foundation, our university has put together a series of lectures on the subject of Bauhaus. The public lectures will take place in Weimar or Berlin. The next lecture in Weimar is on December 11th at 1:30 pm in the Oberlichtsaal of the main building. All further information can be found on the Foundation's website.

Bildquelle: Hermann-Henselmann-Stiftung

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, TIPP | Hinterlasse einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung vom 26.11.18

#wortmeldung - Moin moin, die #wortmeldung ist zurück!

Ich bin Stolz, dass wir auf dem Weg sind, eine StuKo-Agenda auszuarbeiten, die wir hoffentlich auf der nächsten StuKo-Sitzung am Montag, den 10.12.2018 beschließen und veröffentlichen werden.

Nachdem am Anfang die Idee kam, eine StuKo-Agenda zu erstellen, stand sie eine gefühlte Ewigkeit auf der Tagesordnung, bis wir letzte Woche uns die Zeit für eine extra Agenda-Sitzung genommen haben.

Ich selbst war erstaunt, wie viel gleiche und ähnliche Visionen wir StuKoten und Stukotinnen haben. Uns sind Themen wie Internationalität, Transparenz und Vernetzung so wichtig, dass wir bis 23 Uhr darüber diskutiert haben.

Doch während wir im StuKo Pizza essen und die letzten Änderungen der Agenda diskutieren, Partizipation, Interdisziplinarität und Unterstützung des Sprachenzentrums, sowie einige Formulierungen, bin ich guter Dinge, dass wir 14 gewählte Mitglieder uns auf eine sehr gute StuKo-Agenda einigen werden.

Peace out, Knut

Veröffentlicht unter M18, Wortmeldung | Hinterlasse einen Kommentar