Willkommen in der M18!

Die M18 - von Marienstraße 18 - ist das erweiterte Wohnzimmer vieler Studierender der Bauhaus-Universität und Hochschule für Musik in Weimar. Mitten auf dem Uni-Campus gelegen, ist das Haus seit Anfang des Jahrtausends in Händen der Studierendenschaft und verwaltet sich selbst. Cafe s140 und der Kontor&Stift sind oft bekannt, doch die M18 ist weitaus mehr! Entdecke die Heimat der Studierendenvertretung beider Hochschulen, zahlreicher Referate und Initiativen, sowie der fleissigen ehrenamtlichen Helfer, die den Studierenden-Alltag in Weimar bereichern und erleichtern.

M18 - Das Haus der Studierenden
Die M18 – abgeleitet von Marienstraße 18 – umgangssprachlich das erweiterte Wohnzimmer vieler Studierender. Das gelbe Haus mitten auf dem Uni-Campus ist seit Anfang dieses Jahrtausends in den Händen der Studierendenvertretung der Bauhaus-Universität Weimar. Seit einigen Jahren ist auch der StuRa der HfM dabei. Der Mehrzahl der Studis fällt natürlich zuerst das Café s140 mit Kickerraum und dem Kontor&Stift ins Auge, welche sich direkt im Erdgeschoss befinden. Doch es gibt noch so viel mehr! Wer sich traut den ersten Treppenstufen nach oben zu folgen, wird in die Welt des studentischen Engagements eintauchen. Hier tummeln sich Bastler im Maschinenraum - dem Hackspace der Technikaffinen, Musiker sowie Künstler greifen auf Technik der Culture Care zurück, die marke.6 organisiert von ihrem Büro aus Ausstellungen und nebenan wird von Kulinar Kultur lecker gekocht. Im Sitzungssaal trifft man fast jeden Abend Woche Studierendenvertretungen während ihrer Sitzungen an. Ihr Headquarter haben sie jedoch noch eine Etage weiter oben. Hier befindet sich das Büro der Studierendenvertretungen.
Studierendenvertretungen
Aus der Studierendenschaft eurer Fakultät (also eurer Fachschaft) wählt ihr jährlich zwölf Wagemutige, die ausziehen um eure Interessen zu vertreten. An die FachschaftsRäte (FsR) könnt ihr z. B. Fragen zur Prüfungsordnung, Anregungen zur Lehre oder studienbezogene Probleme herantragen. Aus diesen Reihen werden darüber hinaus Mitglieder in den StudierendenKonvent und den Fakultätsrat delegiert. Neben der Arbeit organisieren die FsRs traditionell besondere Veranstaltungen im Jahresverlauf und freuen sich stets über engagierte Studis. Die öffentlichen Treffen finden regelmäßig im Büro der Studierendenvertretungen oder im Sitzungssaal der M18 statt.
Initiativen
Studieren ist mehr als nur im Hörsaal, Labor oder Proberaum zu sitzen. Vermutlich trifft dies nirgendwo besser auf das studentische Leben zu als in Weimar. Ganz im Sinne des Bauhaus-Gedankens gibt es unzählige Möglichkeiten, sich neben dem Studium auszutoben und seiner kreativen Energie freien Lauf zu lassen. Was immer euch interessiert, wir versprechen euch, dass es die passende Initiative geben wird. Gibt es sie nicht, besteht jedes Jahr im November die Mo¨glichkeit eine Neue zu gründen. Zu diesem Zeitpunkt entscheidet der StuKo in seiner traditionellen Initiativen-Sitzung, welche Gruppe sowohl finanziell als auch logistisch unterstützt werden soll. Habt ihr Fragen, meldet euch gerne bei unserem Referat für Initiativenkoordination oder direkt bei der entsprechenden Initiative. Tipp: Bei der Movie Lounge während der Einführungswoche stellen sich alle Initiativen vor und laden zum Mitmachen ein. Denn darauf kommt es an! Wir brauchen DICH, um das kreative Leben fernab der Studienpläne zu gestalten.

Alle Nachrichten

Coronavirus: Fachschaftsrat Medien goes digital

Zum Schutz unserer Gesundheit hat die M18 geschlossen. Die Sitzungen des Fachschaftsrat Medien finden weiterhin als Videokonferenz statt und bleiben öffentlich. Interessierte Zuhörer melden sich bitte unter unserer E-Mail-Adresse fachschaft@medien.uni-weimar.de und werden daraufhin zur Videokonferenz eingeladen.

FsR M Sitzungen: Jeden Mittwoch 19 Uhr
Erste digitale Sitzung: am Mittwoch dem 8. April, 19 Uhr


To protect our health, the M18 has closed. The meetings of the Media Student Council will continue to take place as video conferences and remain public. Interested listeners are kindly requested to register at our e-mail address fachschaft@medien.uni-weimar.de and will then be invited to the video conference.

FsR M meetings: Every Wednesday, 7 pm
First digital session: Wednesday 8 April, 7 pm

Veröffentlicht unter Medien | Schreib einen Kommentar

AUSSCHREIBUNG VERTRAUENSPERSON

Das studentische Konzil wählt eine neue Vertrauensperson als Nachfolger*in für Jordan White, die gemeinsam mit Maria Wadi als studentische Ansprechpersonen in Fällen von Diskriminierung und sexueller oder anderer Belästigung fungiert.

Für dieses Amt suchen wir einen Studierenden als Vertrauensperson der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Nach Möglichkeit soll die Vertrauensperson auf zwei Jahre gewählt   werden, gute Englischkenntnisse aufweisen und bevorzugt (aber nicht zwingend notwendig) männlichen Geschlechts sein.

Das Konzil wählt Kandidat*innen in freier und geheimer Wahl in seiner zweiten Sitzung am Ende des Wintersemesters 2019/20.

AUFGABEN DER VERTRAUENSPERSONEN

  • erste Kontaktstelle für Belästigungs-und Diskriminierungsfälle
  • Weiterleitung an entsprechende Hilfestellen
  • Auf Wunsch Einleitung von vorgegebenen Maßnahmen
  • Unterstützung durch die Beratungsstelle des Studierendenwerkes und dem Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung

Bewerbungen/Wahlvorschläge für dieses Amt können bis zum 31.01.2020 an die E-Mailadresse stura@hfm-weimar.de geschickt oder in Papierform in den StuRa - Briefkasten im Fürstenhaus eingeworfen werden!

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Vertrauensperson!

 

 

Veröffentlicht unter StuRa | Schreib einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung am 20. Januar 2020

Der Besuch der alten Hasen - ehemalige StuKo-Mitglieder und interessierte Studierende haben die Sitzung besucht und spannenden Input geliefert; die Sitzungen sind übrigens immer öffentlich und ihr dürft gerne dabei sein und mitdiskutieren

c/Kompass zeigt in neue Richtung - 4+ fleißige Studierende möchten sich dem Design des nächsten c/Kompass in neuem Format annehmen

Ini-Info - am 22. Januar um 17 Uhr in der Marienstraße 13 C, Hörsaal C informiert der StuKo die Initativen zum Thema "Status und Förderfähigkeit von Initiativen"


The Visit - former StuKo members and interested students visited our meeting and provided thoughtful input; our meetings are always open and you are invited to participate in discussions

c/Kompass heading in a new direction - 4+ motivated students want to design the next c/Kompass in a new format

Ini-Info - on the 22nd of January at 5pm in the Marienstraße 13 C, lecture hall C informs the StuKo the initiatives about the "status and eligibility of initiatives"

Grüße,
Olli

Veröffentlicht unter M18 | Schreib einen Kommentar

Wir suchen aktuell Mitglieder für die Berufungskommission Baumanagement und Bauwirtschaft! Das Berufungsverfahren findet in Kooperation mit der Fakultät Bauingenieurwesen statt, also arbeitest Du mit einem Studenten aus der Fakultät B zusammen. Klingt spannend, oder? Melde Dich einfach per Mail bei uns!

We are currently looking for members for the Appointment Commission "Construction Management and Construction Industry"! The appointment procedure takes place in cooperation with the Faculty of Civil Engineering, which means you are working together with a student from Faculty B. Sounds exciting, doesn't it? Just contact us via mail!

Veröffentlicht unter Architektur, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung am 06. Januar 2020

Wir freuen uns über eine neue studentische Vertretung im Diversiätsbeirat - danke Carmen Draxler für dein Engagement. Eine weitere Neuheit ist die Klima AG der Universität. Sie wurde ins Leben gerufen um Maßnahmen zur Nachhaltigkeit und zum Klimaschutz innerhalb unserer Uni zu erarbeiten. Falls euer Interesse geweckt ist, könnt ihr euch an den Vorsitzenden der AG, Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kraft, wenden. Jeder kann, darf und soll mitmachen!

We are happy to have a new student representative on the diversity advisory board - thank you Carmen Draxler for your commitment. Another novelty is the Klima AG of the university. It was founded to develop measures for sustainability and climate protection within our university. If you are interested, you can contact the chairman of the AG, Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kraft. Everyone can, may and should participate!

Sophie Littmann, Mitglied des StuKo

Veröffentlicht unter M18 | Schreib einen Kommentar

Gemeinsam Planen: Entwurf der Leitlinie // Draft Guidelines

English version below!

Liebe Student*innen, liebe Mitarbeiter*innen, liebe Professor*innen,

wir wollen mit Euch die Leitlinie zur Beteiligung bei Bauvorhaben an der Bauhaus-Universität Weimar entwickeln. Dafür möchten wir Euch nun zur Vorstellung und Diskussion unseres aktuellen Entwurfes der Leitlinie für frühzeitige Beteiligung bei Bauvorhaben am Mittwoch den 15. Januar von 15:30 bis 18:00 im Audimax und dem davor gelegenen Foyer in der Steubenstraße 6 einladen.

In den Entwurf eingeflossen sind theoretische Erarbeitungen, Erkenntnisse aus Gesprächen mit Expert*innen und die Ergebnisse der Umfrage, die in den vergangenen Wochen hochschulweit durchgeführt wurde. Nach kurzen Inputvorträgen der bisherigen Bearbeiter*innen der Leitlinie wird dann ausreichend Gelegenheit bestehen, an Thementischen den Leitlinienentwurf zu kommentieren und zu diskutieren und auf die Wünsche und Vorstellungen aller Beteiligten einzugehen.

Hier könnt ihr den aktuellen Entwurf der Leitlinie einsehen. Dieser ist vorerst leider nicht auf englisch verfügbar, während der Veranstaltung wird es aber eine Übersetzung geben.

Wir freuen uns auf Eure Beteiligung!

[ENGLISH VERSION]

Dear students, dear university staff, dear professors,

Together with all of you we would like to develop guidelines for participation in the planning of construction projects at the Bauhaus-Universität. For that reason we would like to invite you to the presentation and discussion of our current draft of the guidelines on Wednesday, 15 January from 3.30 pm to 6.00 pm in the Audimax and the adjacent foyer at Streubenstraße 6.

The guidelines for participation aim to avoid conflicts before and during prospective construction projects and will allow for more participation of all members of the university. The draft is based on theoretical work, findings from discussion with experts and the results of a survey that has been conducted during the past two months, taking into account views of all different status groups of the university. After short input presentations by the editors of the guidelines, there will be an ample opportunity for all participants to comment on the draft during a roundtable discussion and to bring up wishes and ideas.

Click here to view the draft guidelines. Unfortunately, the draft document is currently only available in German, however there will be an individual translation service at the event on 15 January.

We are looking forward to hearing your views on 15 January!

 
Veröffentlicht unter M18 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung vom 09.Dezember 2019

Neuigkeiten zu den Personalien des StudierendenKonvents!
Der StuKo hat ein neues Vorstandsmitglied und ein weiteres Mitglied aus den Reihen von A & U gewonnen: Antonia wurde als Nachfolgerin für Till gewählt, der ab dem nächsten Jahr im Ausland studiert, Lena ist als Nachfolgerin für Till in den StuKo gewählt worden. Wir danken Till für sein Engagement und begrüßen gleichzeitig die beiden in ihren neuen Positionen und hoffen auf eine produktive Zusammenarbeit, wie es sich aktuell im Fall der Debatten um die Zusammenhänge zwischen Klimaschutz und Bauhaus-Universität zeigt. Der StuKo veröffentlicht hierzu in Kürze eine Stellungnahme, die ihr auf den gewohnten Kanälen einsehen könnt. Das Jahrzehnt nähert sich dem Ende und wir legen uns für die letzten stattfindenden Sitzungen nochmal ins Zeug für Euch.

Machts gut und schaut gern in den Sitzungen vorbei!
Annika

News about personal details of the StuKo!
The StuKo has won a new board member and another member from the ranks of A & U: Antonia was voted as the successor for Till, who will study abroad from next year, Lena has been voted as the successor for Till in the StuKo. We thank Till for his commitment and at the same time welcome the two to their new position and hope for productive cooperation, as is currently evident in the case of the debates about the connections between climate protection and the Bauhaus University. The StuKo will shortly publish a statement that you can view on the usual channels.
The decade is coming to an end and we are working hard for you in our last meetings.

Take care and drop by if you like!
Annika

Veröffentlicht unter M18 | Schreib einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung am 25. November 2019

Es geht ans Eingemachte!
In der letzten StuKo-Sitzung haben wir uns an die Aktualisierung der Satzung gemacht. Nach einigen zähen Diskussionen haben wir am späten Abend einen Entwurf erreicht, der sich sehen lassen kann. Geändert wurden schließlich lediglich Kleinigkeiten, damit wir nun endlich auf das mehr oder weniger neue Thüringer Hochschulgesetz eingehen.

Alles in allem war es ein überfälliger und nötiger Schritt, jedoch bin ich froh dass wir nun eine Version haben, die wir der Unileitung vorlegen können und die diese hoffentlich absegnet.

Aber auch in den folgenden Sitzungen reißen die wichtigen Themen nicht ab, vielleicht sieht man sich dort beim nächsten Mal!

Bis dann viele Grüße, Till
Euer StuKo-Vorstand für Architektur und Urbanistik

 

In the last StuKo meeting we started to update the statutes. After some tough discussions we reached a draft in the late evening, which is quite respectable. In the end, only minor changes were made so that we can now finally deal with the more or less new Thuringian Higher Education Act.

All in all it was a long overdue and necessary step, but I am glad that we now have a version which we can present to the university management and which they hopefully approve.

But even in the following sessions, the important topics will not come to an end, perhaps we will see each other there next time!

Until then many greetings, Till
Your StuKo Board Member for Architecture and Urbanism

Veröffentlicht unter StuKo, Wortmeldung | Schreib einen Kommentar

Weihnachtsfeier KG, M, B / Christmasparty

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit steht auch unsere berühmte Weihnachtsfeier ins Haus. Dieses Jahr richten die FachschaftsRäte K&G, M und B die Feier gemeinsam aus. Gerne wollen wir mit euch am 05.12. im Kasseturm ab 21 Uhr das Jahr ausklingen lassen.  Wir schenken wieder 100 kostenlose Glühwein für die ersten Gäste aus.
Außerdem werden wir am kommenden Montag, Dienstag und Donnerstag (02.12./03.12./05.12) von 11:30 bis 15:30 Uhr Glühwein bei den Hörsälen der M13 für euch warm halten.
Wir hoffen euch begrüßen zu können!


The year is coming to an end and so is our famous Christmas party in the house. This year the student councils K&G (Art and Design), M (Media) and B (Civil Engineering) are hosting the party together.We would like to be with you on 5th December in the “Kasseturm” starting 9 pm. For the first 100 guests there will be a free mulled wine.
Furthermore we will be offering mulled wine at the lecture halls at M13  on Monday, Tuesday and Thursday (02.12./03.12./05.12) from 11:30 until 15:30.
We hope to welcome you!

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, Gestaltung, M18, Medien | Schreib einen Kommentar

Hörsaalkino || Auditorium Cinema

Der FachschaftsRat Medien präsentiert: Das HÖRSAAL-KINO 2019
Ihr seid alle herzlich am 28. November in den Hörsaal A in der M13 eingeladen. Kommt zur Primetime vorbei und genießt mit uns, Snacks und Getränken einen super Film.
Wir freuen uns auf euch!


The student-council media presents: the AUDITORIUM-CINEMA 2019
You are all invited to come to auditorium A at M13 on the 28th November. Come at prime-time and enjoy a great movie with us, snacks and drinks.
We are looking forward to welcome you!

Veröffentlicht unter Fachschaft, M18, Medien | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung am 18. November 2019

Wohoo! Wir haben eine neue Besetzung im Referat für Politische Bildung mit Margarita, Johanna, Tobias und Dean, dem Referat Infrastruktur/Haus mit Max und Informationsverbreitung/Öffentlichkeitsarbeit mit Bea, Paulina und Xenia.
Außerdem ist Rebecca die neue studentische Vertretung in AS Forschung & Projekte!

Wir freuen uns sehr darüber und danken euch für euer Engagement!

Wie können wir unsere Gremiumsstrukturen verändern, um sinnvoller zu arbeiten? Zum Beispiel durch eine kleinere Anzahl an Stukot*innen oder eine engere Verbindung von Referaten und StuKo. Darüber haben wir gestern bis spät in die Nacht diskutiert und hoffen die überarbeitete Geschäftsordnung nächste Woche beschließen zu können.

Ciao & vielleicht bis in der nächsten StuKo-Sitzung!
Eure Toni (Stukotin und Mitglied des FsR A&U)

Wohoo!
Margarita, Johanna, Tobias and Dean are the new consultants for the department of political education, Max is the new consultant for the department of infrastructure/house and Bea, Paulina and Xenia are the new ones for the department of Information distribution and publicity. Furthermore Rebecca is the new student representative for the projects and research committee!

We are very happy about this and thank you for your commitment!

How can we change our committee structures in order to work more efficiently? We discussed the possibilities of a smaller number of StuKo (Student Council) members or a closer connection of our departments and the StuKo.
We discussed this until late last night and hope to decide on the new Wahlordnung in the next meeting.

Hope to see one of you in the next StuKo meeting!
Ciao, Toni (Stukotin and member of the faculty A&U)

Veröffentlicht unter M18, StuKo, Wortmeldung | Schreib einen Kommentar

Prüfungsangelegenheiten/Examination matters

Die Eintragung in die Prüfungen ist noch bis zum 16.01.2020 online im bison möglich. Ein Rücktritt aus der Einschreibeliste ist bis zum 10.02.2020 online im bison möglich.
Zu beachten ist die Umgestaltung der Prüfungsphasen! Alle Vorgänge und Informationen dazu finden sich hier.

The registration in the exams is still possible until 16.01.2020 online in the bison. Withdrawal from the registration list is possible until 10.02.2020 online in the bison.
Please note the change of the examination system! All procedures and information can be found here.

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, BBlog, M18 | Schreib einen Kommentar

Die Weimarer Mitglieder im bfsr für 2019/2020

[DE/EN]

Beim PIT in Davos fand turnusgemäß die Wahl zur überregionalen Vertretung der deutschsprachigen Planungsstudiengänge statt.

Als Nachfolger*innen unserer bisherigen Weimarer Delegierten Caspar Rehlinger und Max Theye wurden neu Judith Lederer und Moritz Twente als Weimarer Vertreter*innen im Beirat der Fachschaften für Stadt und Raum (bfsr) bestätigt.

Wir danken Max und Caspar für ihre motivierte Mitarbeit und ihr Engagement und wünschen Judith und Moritz viel Erfolg für die kommende Legislatur!

Mehr zum PIT in Davos und zur Arbeit des bfsr könnt ihr auf dessen Homepage nachlesen.

At the PIT in Davos the election for the Representative Council of German-language Planning Studies (bfsr) took place.

Judith Lederer and Moritz Twente were newly confirmed as Weimar representatives succeeding our previous Weimar delegates Caspar Rehlinger and Max Theye.

We would like to thank Max and Caspar for their work and commitment and wish Judith and Moritz the best for next year's work!

You can read more about the PIT in Davos and the work of the bfsr on its homepage: http://bfsr.projektrat.de/pit-davos-2019/ (German only)

Foto: Lukas Lindemann

Veröffentlicht unter Architektur, bfsr, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Lehrpreis

Nur noch heute Lehrende für den Lehrpreis nominieren! Hier findet ihr das Formular und alle Infos.

 

Nominate teachers for the teaching award! Here you can find the form and all information.

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, M18, StuKo | Schreib einen Kommentar

einBlick #65 – Advisory Services- Innovative solutions across the whole asset lifecycle

Die Veranstaltungsreihe einBlick geht in die nächste Runde. In der 65. Ausgabe geht es um "Advisory Services- Innovative Solutions across the whole asset lifecycle". Bei dieser Vortragsreihe stellen Externe ihre Baupraktischen Tätigkeiten unter einem thematischen Blickwinkel vor.
Donnerstag, 21.11. I 17 Uhr I Hörsaal C I Marienstr. 13

Another einBlick is taking place! This is a series of lectures in which various guest lecturers will tell about their working field in terms of building. This time the topic is "Advisory Services- Innovative Solutions across the whole asset lifecycle". All interested are invited. The lecture will be held in German.
Thursday, 21.11I 5 pm I lecture hall C, Marienstr. 13

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, M18, TIPP | Schreib einen Kommentar