m18 – Haus der Studierenden Weimar

Heimat vom StuKo, den Fachschaften und Initiativen, sowie dem Café s140.

Alle Nachrichten

NUR FÜR EUCH! Café S140 heute ab 15:00 geöffnet!!!!

NUR FÜR EUCH UND AUCH NUR HEUTE

Moritz und Daniel öffnen die Pforte der M18. Es wird eine Diskussionsrunde mit den Ehrengästen Jesus, Buddha und Mao Zedong geben.

Gesprächsthema: Ist die Erde eine Kaffeebohne?

Wir hoffen auf eine angeregte Diskussion.
Die schlüssigste Argumentation darf sich auf 72 Jungfrauen freuen und fliegt via BUW airways firstclass ins Paradies

Kommt in Scharen, wir freuen uns auf Euch

euer
M & Dgruppensex

Posted in M18 | Leave a comment

Semesterkonferenz Master Architektur

Zum Semesterende gibt es noch kurz nach der summaery eine Semesterkonferenz des Masterstudiengangs der Architektur.

Wann? Mittwoch, 15. Juli,  13:30–15:30
Wo? Oberlichtsaal

Was? Folgende Themen sollten diskutiert werden:

  1. Verteilung der Entwurfsplätze
  2. Sichtbarkeit von Thesis-Präsentationen, Zusammensetzung der Kommissionen
  3. Umgang mit dem Pflichtmodul 'Einführungskurs' (3CP)
  4. Kurzevaluation der Entwurfe/Projekte im Master Architektur

Anregungen, Hinweise, Ideen und Wünsche könnt ihr gerne hier im Titanpad hinterlassen: https://m18.uni-weimar.de/pad/p/Semesterkonferenz_Master_Architektur

Kommt zahlreich und diskutiert mit, ansonsten sind wir als Fachschaft A+U gerne euer Sprachrohr der gesammelten Beiträge im Pad. Aber: Je mehr Studierende Präsenz zeigen, desto besser!

Wir freuen uns, euch am Mittwoch zu sehen. Eure Fachschaft A+U

Posted in Architektur | Leave a comment

AUDIOPIAZZA 0026 out now

Ueber den Tellerrand! Die neue Folge des allseits beliebten StuKo-Podcasts findet ihr auf http://audiopiazza.bau-ha.us

Viel Spaß beim Hören,

euer RefInfo

-hm-

Posted in M18, Podcast, StuKo | Leave a comment

mini.micro 07*2015, JETZT!

Pünktlich zur summaery gibts auch die von euch allen langersehnte neue mini.micro. Ihr bekommt sie gedruckt zum Mitnehmen in der m18, zum direkt lesen als Wandzeitung im Café s140, oder auch zum Selbstausdrucken und Falten (Knick in der Mitte, an den Schnittmarken abschnippeln) hier. Euer RefInfo wünscht eine schöne Restsummaery, feinste Feierei und beste Erfolge in der Prüfungsphase!

On Point for the summaery here she is: the new mini.micro, you've all waited for! You can get your own copy at m18, a wall-paper to read while waiting for your drink at s140 and if you're a self-printing type of person, you'll find your luck here. (fold in the middle, crop at marks), Your department for public relations is wishing you a nice summaery, good parties and best of luck for the exams!

-hm-

Posted in Fachschaft, M18, StuKo | Tagged | Leave a comment

Studierende gesucht: Eignungsfeststellung 1. Stufe Bachelor Architektur & Eingangsprüfung Master Architektur

SS_15_Eignungsfeststellung

Auch in diesem Jahr werden wieder Studierende als Beisitzer für die Eignungsfeststellung 1. Stufe Bachelor Architektur & für die Eingangsprüfung Master Architektur gesucht.
Ihr studiert Architektur im Bachelor oder im Master - dann werden Teil der Eingungsfestellungs- und Eingangsprüfungskommissionen!

Meldet euch bei christiane.hamidy[at]uni-weimar.de, wenn ihr mitwirken möchtet.

***

As every year, we are searching for students as assessors for the aptitude test for future bachelor and master students.
You are studying architecture as bachelor or master student? Then be part of the commission of the aptitude test!

Simply email to christiane.hamidy[at]uni-weimar.de if you want to participate.

Posted in Architektur | Leave a comment

Schlaflos in Weimar — Sleepless in Weimar

Schlaflos in Weimar

SCHLAFLOS in WEIMAR vom 13. - 24. Juli 2015

Nun ist es bald wieder soweit. Die Eignungsprüfungen finden vom 13. bis 24 Juli statt. Wie jedes Jahr, gibt es auch dieses Jahr wieder die Aktion "schlaflos in Weimar". Für die, die nicht wissen, was das ist:

Studierende der Architektur und Urbanistik bieten den Teilnehmen der Eignungprüfung Schlafplätze an. So könnt ihr direkt die potentiellen neuen Gesichter kennen lernen und für die "Neuen" ist es eine schöne Möglichkeit gleich mal ins Weimarer Studentenleben rein zu schauen.

Wer also gerne einen Schlafplatz vergeben möchte, kann eine Mail mit dem genauen Datum und der Anzahl der Schlafplätze an schlaflos.in.weimar@googlemail.com senden. Cool wäre auch zu wissen, was ihr studiert.

Wir geben eure Mailadresse dann an Prüflinge weiter, die sich bei uns um einen Schlafplatz bewerben, damit ihr alles weitere untereinander besprechen könnt.

Viel Spaß wünscht
Eure Fachschaft Architektur und Urbanistik

 

SLEEPLESS in WEIMAR:

This is a "programme" initiated by students from the faculty of Architecture and Urbanism.

From the 13th until the 24th of July, there will be the qualitfiaction tests for Architecture and Urbanism.

In order to provide some nice experiences for the "newcomers", actual students can offer some bed or sleeping space for the applicants. 
This helps to get to know them better as well as for them, to discover Weimar for the first time.

So, if you are interested in accommodating some possible new students and to show them around, send an email to: schlaflos.in.weimar@googlemail.com Please tell us what you are studying and how many sleeping-spaces you are able to offer as well as the date.

We will forward your mailaddress to the "newcomers" that apply for a sleeping space.

Have fun
Greetings from the Fachschaft Architektur und Urbanistik

Posted in Architektur | 1 Comment

SCHRIFT AHOI! | Typografie-Festival am 20. Juni 2015

Typografische Arbeiten von Studierenden der Fakultät Gestaltung erobern Weimarer Stadtraum

Studierende des Studiengangs Visuelle Kommunikation entern mit ihren Arbeiten der letzten zwei Semester das Stadtgebiet. Am Samstag, 20. Juni 2015, bildet ein Typografiefestival den Höhepunkt und Abschluss des Projektes »Schrift Stadt Bild« unter der Leitung von Prof. Jay Rutherford und Gaby Kosa.

Erstmals findet in Weimar das Typografie-Festival "Schrift Ahoi!" statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Studierenden und Lehrenden die Segel zu setzen und ganz bewusst Typographie, deren Gestaltung, Wirkung und Spielarten zu erkunden, anzuschauen, auszuprobieren und mitzunehmen. Der Fokus des zweisemestrigen Projektes unter dem Titel »Schrift Stadt Bild« lag auf der vielfältigen Auseinandersetzung mit Typographie in der Öffentlichkeit besonders im Stadtraum von Weimar.
»Gemeinsam mit den Studierenden haben wir uns zunächst angeschaut, wie Schrift in ihren vielfältigen Erscheinungsformen ästhetisch wahrgenommen wird«, beschreibt Gaby Kosa, künstlerische Mitarbeiterin, die Lehrveranstaltung. »Nach intensiven Analysen haben wir dann die Werkstätten in Beschlag genommen und praktisch gearbeitet. Dabei sind diverse Installationen und Produkte entstanden, die wir an diesem Wochenende dem Publikum präsentieren möchten.«
In speziellen Führungen können »Schriftliebhaber« und solche, die es werden wollen, die vielen Orte und Installationen zum Beispiel im Wimaria Stadion, in der Trierer Straße, in und um die Universitätsbibliothek und in der Marienstraße 1 erkunden. So werden unter anderem Buchstaben ins Treppenhaus des SCC gewebt, Bäume und Sträucher sagen den Flaneuren in Form von Schriftzügen in verschiedenen Sprachen »Hallo«. Auf den Treppenstufen des Wimaria Stadions erschließt sich ein Zitat des Schriftgestalters Kurt Weidemann nur aus einer bestimmten Perspektive und in der Marienstraße 1 laden Ausstellungen und Aktionen zur weiteren Auseinandersetzung mit Schrift ein.
Die Gäste sind dazu eingeladen, beim Riesenscrabble über sich hinaus zu wachsen, Süßmäuler, die Schrift zum Fressen gern haben, können sich Buchstaben-Kekse und selbst gegossene Schokolade auf der Zunge zergehen lassen und verschiedene Schriftsouvenirs gleich käuflich erwerben. Derweil sind die jüngsten Schrift-Verrückten auf dem Typo-Spielpatz gut aufgehoben. Nachdem Prof. D-Jay ab 19 Uhr die Turntables gedreht hat, kann beim Alphabet Aerobic das Tanzbein in Schwingung versetzt werden. Und damit der Heimweg auch gut ausgeleuchtet ist, sorgt eine selbst gebastelte Laterne für Durchblick.
Also: Alle Mann an Board, Leinen Los und Schrift Ahoi!

Höhepunke des Typografie-Festivals

Das Programm im Detail

 

Posted in Gestaltung, Verschiedenes | Tagged , , , | 1 Comment

Eignungsprüfungen von PD und VK!

Der große Tag der neuen Ersties steht an! Die Eignungsprüfungen laufen schon wieder auf Hochtouren und wir unterstützen die Neuen mit geistigem Beistand und jede Menge leckerem Essen! So wird der Prüfungstag zu einem tollen Erlebnis!

Bei den Produktdesignern, Mittwoch und Donnerstag, im Hinterhof und bei der Visuellen Kommunikation, Mittwoch in der M1, wird ab 8 Uhr morgens viel los sein! Also kommt vorbei und begrüßt die neuen Ersties :)

image8 image4 image2

 

Posted in Gestaltung | Leave a comment

StuKo Sommerfest| 13.6.15 | ab 14 Uhr | Musik |Open BBQ


Plakat Sommerfest_Final
Das wird großartig!
Der StuKo feiert mit euch im M18 Garten bei Sommer, Sonne und Partylaune die Einzigartigkeit des studentischen Seins in Weimar.

Die Initiative für Kulinar Kultur wird ein paar Delikatessen vorbereiten und natürlich wird auch der Grill angeschmissen - bringt einfach mit worauf ihr Bock habt, seien es Würstchen, Tofuschnitzel oder Bärlauch-Quinoa-Frikadellen.
Zudem werden wir eine Außenbar im Garten einrichten, an der eine Auswahl an leckeren Coktails für euch geshaked (auf Wunsch auch gerührt) wird.

Der StuKo und die Initiativen werden mit äußerster Hingabe alles daran setzen, nur für Euch, ganz im Speziellen Euch, ne feine Sause an den Start zu bringen.
Stay tuned for further Information!

Euer StuKo ♥
_____

This is gonna be awesome!
StuKo celebrates the unique students lifestyle of Weimar with you in the M18 garden. Summer, Sun and party mood with Games, Fun and good music will wait for you.

The Kulinar Kultur-initiative will prepare some delicious food and the grill will be set - you just have to bring what you want to put on it, whether it's sausages or vegetarian stuff.
Another special just for you: a cocktail-bar in the garden which will offer some fancy summer-drinks!

With the highest dedication, StuKo and its initiatives are going to create a nice festivity, just for you.
Stay tuned for further information!

Your StuKo ♥

Posted in M18 | Leave a comment

Was geschieht gerade so? Juni-Update

In diesem Jahr wird zum zweiten Mal der Lehrpreis vergeben, für jede Fakultät gibts einen. Bis zum 21. Juni ist Zeit, die beste Lehrveranstaltung des letzten Jahres vorzuschlagen! Es gibt ein Preisgeld, das von den Lehrenden dieser Veranstaltung für noch bessere Lehre eingesetzt werden kann. Los gehts, schlagt vor!
Abstimmen könnt ihr hier.

Die Studienorganisation, also Stunden- und Prüfungspläne, Raumvergabe, Bisonkoordination und so weiter, wird ab sofort von Frau Wichmann-Sperl betreut. Katharina Fleischmann widmet sich jetzt ganz der Fachstudienberatung.

Auch im Senat gibts einen Personalwechsel: Ab sofort wird die Studierendenschaft A&U von Constanze Ackermann (Master Urbanistik) vertreten.

Dirk Donath geht für 2 Jahre nach Addis Abeba, Prof. König ersetzt ihn in dieser Zeit am Infar.

Und zuletzt: Die Berufungskommissionen für Wohnungsbau und Baukonstruktion laufen offiziell an.

 

Posted in Architektur, Fachschaft | Leave a comment

Mensa, Forschung, Projekte?

Wir suchen Dich! Und zwar für zwei Nachbesetzungen. Zum Einen ist das der Mensaausschuss, zum Anderen der Senatsausschuss für Forschung & Projekte.

Mensaauschuss
Einmal pro Semester setzen sich Mitarbeiter des Studentenwerks Thüringen mit den jeweiligen Vertretern der Thüringer Hochschulen zusammen, um ein Feedback zum Service der Mensen und Cafeterien zu bekommen.
Ziel ist es, Fragen, Kritik, Anregungen, Probleme, Wünsche, Ideen und Hinweise zu erhalten, um den Service den gastronomischen Einrichtungen ständig verbessern zu können.

Wir glauben, dass es da noch ziemliches Potential gibt — eine gute Chance für alle, die mit dem Mensaessen nicht ganz so zufrieden sind, etwas zu verändern.

Forschung & Projekte
Der Ausschuss für Forschung & Pojekte setzt sich aus dem Vorsitzenden (W. Bauer-Wabnegg; Fak M), einem Professor jeder Fakultät, sowie wissenschaftlichen Mitarbeitern und zwei studentischen Vertretern zusammen. Neben Dr. Kristina Schönherr gibt es weitere (beratende) Mitglieder, wie die Referentin für Drittmittel oder die Gleichstellungsbeauftragte. Bei besonderen Sitzungen sind Antragsteller oder weitere beratende Fachleute anwesend. Die Sitzung findet einmal monatlich, am Mittwochnachmittag in der Mensa, statt. Aufgabe des Ausschusses ist es, Anträge von Lehrkörpern und Studenten, im Bereich Forschung und künstlerischer Entwicklung zu begutachten. Abhängig von der zur Verfügung stehenden Summe, die durch den Haushalt beschlossen wird, werden den Projekten finanzielle Mittel zugewiesen.

Das heißt: Es geht ganz konkret auch darum, ob Studierende Mittel für ihre Projekte bewilligt bekommen.

Habt ihr Fragen? Wir stehen für euch bereit, wir können euch gerne Kontakt zu ehemaligen Mitgliedern der Ausschüsse vermitteln.

Wir freuen uns auf euch!

Posted in Architektur, Fachschaft | Leave a comment

Protokoll Fachschaftsrat vom 5.5.2015

Hier ist das Protokoll der konstituierenden Sitzung eures Fachschaftrats Medien.

Nach dem Fotoshooting diese Woche werden sich die neuen Mitglieder hier vorstellen.


 

Here are the minutes from the constitutional meeting of your student council media

Once we finished our fotoshooting the new members will present themself here :)


Minutes of Fachschaftsrat Medien05.05

 

 

Posted in M18, Medien | Leave a comment

Ergebnisse der Fachschaftsratswahlen 2015 _ Election outcome student-council 2015

Hurra, hurra, es wurde gewählt! Die Wahlbeteiligung war dieses Jahr bei unschlagbaren 19,62%. Solltet Ihr die Wahlversprechen Eurer Fachschaftsräte nochmal nachlesen wollen findet Ihr die Plakate hier.

Yay, there was an election! The voter participation was at incredible 19,62%. In case you want to recap your council's election promises, all posters can be found here.

FsRWahl2015_Ergebnisse-01

Posted in Fachschaft | Tagged , , | Leave a comment

Masern // Measles

Wie auch schon auf Pinnwand und per Uni-Mail zu lesen war, gab es einen Masernfall an der Uni. Bitte beachtet die Hinweise von Rektorat und Gesundheitsamt und wendet Euch bei Fragen an die entsprechenden Stellen.
Der offizielle Aufruf der Universitätsleitung findet sich hier

Bleibt gesund.

Like it was stated on the message boards of the university and sent to you via Uni-Mail,  we have currently a case of measles around campus. Please regard the information of the rectorate and the city's health authority - feel free to contact them if you're unsure about what to do.
The official statement of the rectorate can be found here

Stay healthy.

Posted in M18 | Leave a comment

Du willst dich für die Fachschaft M und deinen Studiengang engagieren…?

.... Dann bist du hier genau richtig! Es gibt bei uns zwei momentan noch unbesetzte Stellen.

Stelle Nummer eins ist interessant für alle Studierende der Medieninformatik:

2016 wird es eine neue Brückenprofessur „Intelligentes technisches Design“ zwischen Fak. B und M geben.
Für die Berufungskommission suchen wir deshalb bis Ende März eine studentische Vertreterin / einen studentischen Vertreter aus der Medieninformatik.

Da die Ausschreibung erst dieses Frühjahr beginnt, trifft sich die Kommission voraussichtlich erst Anfang des Wintersemesters 2015/2016 (September/Oktober) – das nächste Wintersemester solltest du also noch hier an der Uni sein.

Genauere Informationen zur neuen Professur:
Diese Professur soll in Forschung und Lehre das Gebiet der mathematisch-ingenieurtechnischen Modellierung zur Entwicklung und Umsetzung baulicher Strukturen und der damit verbundenen technischen, technisch-wirtschaftlichen und technisch-organisatorischen Prozesse im Lebenszyklus bedienen. Die Professur ist im Forschungsschwerpunkt „Digital Engineering“ der Bauhaus-Universität Weimar angesiedelt, in dem Ingenieur-, Wirtschafts- und Informatikwissenschaftler der Fakultäten Bauingenieurwesen und Medien gemeinsam und Disziplinen übergreifend neue virtuelle Modellierungs-, Simulations-, Visualisierungs- und Validierungsumgebungen für den Einsatz in Synthese- und Analyseprozessen des Ingenieurwesens erforschen.

Bei Interesse schreibt uns eine Mail an fsm[ät]uni-weimar.de

 

Stelle Nummer zwei ist für alle Studierende in der Fak. M interessant:

Wir suchen nämlich eine_n neue_n Stellvertreter_in für die Fakultät Medien für den Hochschul- und Studierendenbeirat der Stadt Weimar.
Der Hochschul- und Studierendenbeirat soll als Schnittstelle zwischen Studierenden und Stadt als beratendes und empfehlendes Gremium dienen. Hier könnt ihr eure Wünsche und Forderungen, die Stadt und Studierendenwerk betreffen, einbringen.
Der Beirat wird aus Studierenden aller Fakultäten der Bauhaus-Uni sowie Studierenden der HfM gebildet sowie aus Vertreter_innen der Wohnstätte, der Stadt, der Studentenwerks und beratender Mitglieder der Parteien des Stadtrats.
Themen waren und sind bisher die Wohnraum- und Beleuchtungssituation sowie der Wielandplatz.

Habt ihr Interesse oder Fragen, meldet euch auch hier unter fsm[ät]uni-weimar.de!

Wir freuen uns schon, von euch zu hören. :)

Euer FsR Medien

Posted in Fachschaft, Medien | Leave a comment