Willkommen in der M18!

Die M18 - abgeleitet von Marienstraße 18 - ist das erweiterte Wohnzimmer vieler Studierender der Bauhaus-Universität und Hochschule für Musik in Weimar. Mitten auf dem Uni-Campus gelegen, ist das Haus seit Anfang des Jahrtausends in Händen der Studierendenschaft und verwaltet sich größtenteils selbst. Für die Mehrzahl der Studis ist vor allem das Cafe s140 und der Kontor/sti.ft bekannt, doch die M18 ist weitaus mehr! Entdecke die Heimat der Studierendenvertretung beider Hochschulen, zahlreicher Referate und Initiativen, sowie der fleissigen ehrenamtlichen Helfer, die den Studierenden-Alltag in Weimar bereichern und erleichtern. 

mini.micro Online

Aktuelle Informationen und Nachrichten erhaltet Ihr beim Sprachrohr der Studierenden-vertretung - die mini.micro. Egal ob Neuigkeiten von StuKo der BUW oder StuRa der HfM, die neusten Meldungen gibt es für euch online auf der M18-Webseite.


        


 

Alle Nachrichten

StuKo-Adventskalender – 18. Dezember

18. Dezember - Netzwerk Welcome Weimar


Wir sind der Zusammenschluss mehrerer studentischer Initiativen und Gruppen an der Bauhaus-Universität, die   Projekte mit  Geflüchteten  umsetzen. Gemeinsam setzen wir, die Mitglieder der Initiativen #IfF, #WEHELP und der Gruppen #Wortschatz,  Refugee Buddy Programme und Flüchtlinge-Willkommen uns für eine gelungene Integration von geflüchteten Menschen an unserer Uni ein.  Dabei werden wir vom International Office mit der Schaffung meherer DAAD-Hiwistellen unterstützt. Regelmäßig öffnen unsere DAAD-Welcome-Hiwis das Büro in der Marienstraße 7a, Raum 012 (täglich Mo-Fr von 13 bis 15.00 Uhr). Kommt doch mal vorbei,  schreibt uns an refugeewelcome@uni-weimar.de oder besucht unsere Fb-Seite: https://www.facebook.com/welcomeweimar/?fref=ts.


Die letzten Monate im Netzwerk waren sehr ereignisreich. Ob bei der Sprachwerkstatt mit Geflüchteten, bei den Dienstags-#EfA s  im Projekt 1, den Treffen des Buddyprogramms oder den Projekten von WE HELP: Überall stoßen wir auf engagierte Studierende und Geflüchtete, die sich gemeinsam für eine offene Gesellschaft, für den Abbau von Vorurteilen und starke soziale Bindungen einsetzen.  Zwei besondere Höhepunkte werden uns lange und gerne in Erinnerung bleiben: das Netzwerk-Sommerfest im Garten der M18 und unsere Weihnachtsfeier.


Wir möchten das Törchen im Stuko-Weihnachtskalender außerdem nutzen, um uns ausdrücklich bei allen Personen und Stellen zu bedanken, die die Einrichtung der Anlaufstelle für Geflüchtete und die Netzwerk-Arbeit möglich machten: Bei allen engagierten Studierenden, Geflüchteten, dem DIB und DSL der Bauhaus-Uni, dem Sprachenzentrum, dem  IfEU, dem StuKo, den Liegenschaften der Bauhaus-Uni, dem DAAD, sowie allen anderen lieben Unterstützerinnen und Unterstützern.


Unser Weihnachtsgeschenk für Weimar: In den Weihnachtsferien wird nun endlich unsere Website www.welcome-weimar.com online gehen!

*vorfreude*

Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 17. Dezember

17. Dezember - Initiative Maschinenraum


Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 16. Dezember

16. Dezember - Referat für politische Bildung


Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 15. Dezember

15. Dezember - Referat Digitale Infrastruktur


Have You Tried Turning It Off And On Again?

Das Referat digitale Infrastruktur hütet den bunten Gerätezoo in der M18 und arbeitet daran digitale Werkzeuge (nicht nur) zur Zusammenarbeit zur Verfügung zu stellen, die man im Idealfall unkompliziert und datensparsam nutzen kann. Direkt aus dem Dachgeschoss der M18!


Wir würden uns freuen, wenn ihr die Dienste mal ausprobiert und uns Feedback gebt:

Wir haben Blogs und Webspace für Studenten, Projekte, Inis, Referate. Kostenlos und ohne Werbung. Meldet euch, wenn ihr was braucht!

Wir betreiben eine eigene Gitlab Instanz laufen mitsamt CI-Server. Sozusagen ein lokales github.com für euren Code.

Mit einem Gitlab Account kann man auch Mattermost nutzen, ein Gruppenchat der durchsuchbar ist.

Es gibt ein Etherpad für gemeinsames Texteschreiben und Brainstormen ohne Anmeldung.

Meldet euch, wenn ihr Ideen für Self-Hosted Software habt, die an der Uni momentan fehlen!


Wir suchen auch Leute, die Lust haben mitzumachen, egal was ihr studiert! Wir wollen Dinge im Web selbst basteln (ein Anfang wäre ein Relaunch von m18.uni-weimar.de :), brauchen Screendesign und gute Ratschläge! Wir haben auch einen weiteren Server, den wir für eure Zwecke nutzen wollen (Tausend Dank an Rene Hoffmann von xtek Hosting!). Anstatt in kommerziellen Clouddiensten rumzuklicken, probieren wir unsere eigenes kleines autonomes Wölkchen selbst zu basteln, dabei etwas zu lernen und im Idealfall noch nützlich zu sein.

Wir freuen uns auch über Feedback und besonders über Bugreports!

Viel Spass am Gerät!

Johannes und Martin


 

Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 14. Dezember

14. Dezember - Initiative Horizonte


Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

Bauhaus-Weihnachtsmarkt 2016

Alle Jahre wieder ...
... und dieses Jahr besonders schön!


»Kauf Dir ein Stück Bauhaus« - Der Bauhaus-Weihnachtsmarkt


Auch der StuKo war mit einem Stand dabei und dank sowohl der lieben Kundschaft als auch den fleissigen Helfern! Wir haben für euch ein paar Impressionen von diesem wunderschönen Tag.

        

(mehr …)

Veröffentlicht unter M18, StuKo | 2 Kommentare

StuKo-Adventskalender – 13. Dezember

13. Dezember - Referat Hochschulpolitik


 Torsten Zern: Warum mache ich Hochschulpolitik?


Weil die Studierenden der Bauhaus-Uni bei Verhandlungen mit der Dt. Bahn zum Semesterticket, bei Abstimmungsbedarf mit dem Studierendenwerk (zu Wohnheimen, Mensen und Bafög) und beim Ringen mit dem Wissenschaftsministerium um das neue Thür. Hochschulgesetz einfach vertreten werden müssen. Dort ist eine Stimme aus Weimar (ob BUW oder HfM) oft sehr gefragt. In der Regel werden die Refernten für Hochschulpolitik in die KTS (Konferenz Thür. Studierendenschaften) delegiert. Dabei ist bei Anhörungen im Landtag, bei Stellungnahmen mit der KTS oder der Bundesvertretung der Studierendenschaften (fzs) zu Gesetzen im Bundestag ebenso unsere Stimme erwünscht wie auch im Studierendenbeirat der Stadt Weimar zu "brenneden" Themen wie dem Wielandplatz und Ähnlichem ;-)


        

Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 12. Dezember

12. Dezember - Referat Kulturförderung


Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 11. Dezember

11. Dezember - Initiative Spacekidheadcup


Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 10. Dezember

10. Dezember - c/Kompass


Kennst du nicht auch dieses Gefühl beim Aufwachen nach einer durchzechten Nacht, dass du nicht weisst welcher Tag gerade ist? Mit dem c/Kompass ist das kein Problem mehr! Der Jahres- und Semesterkalender von und für Weimarer Studierende wird vom StuKo der Bauhaus-Universität und StuRa der Hochschule für Musik organisert.


Dieses Jahr stand der c/Kompass ganz unter dem Motto »Freunde aus zwei verschiedenen Welten«. Unsere Protagonisten waren dabei Astronaut und Tiefseetaucher. Beide kommen aus zwei komplett unterschiedlichen Welten, doch ihre Freundschaft überwindet scheinbar unüberwindliche Grenzen. Gerade in der heutigen Zeit ist das Thema aktueller denn je. Last uns gemeinsam unseren Horizont erweitern und werden selbst zum Weltraumfoscher der seinen Freund in den Tiefen des Ozeans sucht.


Der c/Kompass ist eine Tradition, die jedes Jahr mit frischer Kreativität auflebt. Hast du Interesse Teil des c/Kompass-Teams zu werden, dann meld dich doch einfach unter informationsverbreitung@m18.uni-weimar.de.


PS: Der c/Kompass 2016/17 ist am 10.12. auf dem Bauhaus-Weihnachtsmarkt im Raum 109 des Hauptgebäudes erhältlich.


        

Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 09. Dezember

09

09. Dezember - Referat Bauhaus Internationals


Fremde Sprache, unbekannte Kultur, neue Leute
Sich in Weimar einzuleben und an der Bauhaus-Universität Weimar zurechtzufinden, stellt ausländische Studierende vor zahlreiche Herausforderungen. Um ihnen die Integration in die Studentengemeinschaft von Beginn an zu erleichtern und bei täglichen Problemen zur Seite zu stehen, nahm die studentische Initiative Bauhaus Internationals im Sommersemester ihre Arbeit auf.


Enstehung Bauhaus Internationals
Bauhaus Internationals ist Anfang 2009 aus dem multikulturellen Referat des StuKo der Bauhaus-Universität Weimar entstanden und besteht aus deutschen und internationalen Studierenden verschiedener Fachrichtungen. In enger Zusammenarbeit mit Universitätseinrichtungen, insbesondere dem Dezernat Internationale Beziehungen, möchte die Gruppe ausländischen Studierenden Ansprechpartner sein und durch kulturelle Veranstaltungen und gemeinsame Unternehmungen deutsche und internationale Studierende einander näherbringen.


Buddy Programm
Teil des Projekts ist das im Sommersemester angelaufene »Buddy Programm«, das den kulturellen Austausch auf zwischenmenschlicher Ebene fördert. Es vermittelt interessierte deutsche »Buddys« an internationale Studierende, um ihnen als persönliche Ansprechpartner bei der Orientierung im deutschen Alltagsleben Hilfestellung zu leisten.


Sonstige Veranstaltungen
Mit kulturellen Veranstaltungen, wie beispielsweise regelmäßigen Länderabenden, an denen ausländische Studierende über ihr Heimatland und ihr dortiges Leben berichten, möchte Bauhaus Internationals darüber hinaus das internationale Studierendeleben bereichern und den internationalen Dialog an der Bauhaus-Universität Weimar fördern.

Aktueller Höhepunkt zum Semesterabschluss war das jährliche internationale Sommerfest, das die Initiative in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis der Bauhaus-Universität Weimar e.V. am Haus Am Horn organisierte.

Mit Beginn des Wintersemesters ist eine Fortführung und Erweiterung der Aktivitäten geplant. Termine und detaillierte Informationen hierzu werden zeitnah veröffentlicht. Die Teilnahme an Veranstaltungen, Ausflügen und Events von Bauhaus Internationals ist grundsätz- lich für alle Interessierten offen.

Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 08. Dezember

08

 

08. Dezember - Initiative HauRaus - Euer UniTV aus Weimar


Kannst du mal die Klappe halten?
Du bist leider etwas unterbelichtet!
Jetzt bist du scharf!

Keine Angst… bei uns wirst du nicht beleidigt. Und anzüglich geht es normalerweise auch nicht zu. Wir machen so richtig was mit Medien. Gegründet im Jahr 2014 von zwei Auszubildenden der Universität, berichten wir von Hauraus – eurem Uni-TV aus Weimar regelmäßig aus dem Studentenleben der Stadt.


Dafür filmen wir –etwa 20 ambitionierte Filmemacher – alles, was uns vor die Linse kommt und basteln daraus am Ende eines Monats eine abwechslungsreiche Sendung. Wir sind alle keine Profis. Und jeder bringt andere Kenntnisse mit. Darum gilt: Sei es vor oder hinter der Kamera, am Schnittplatz oder in der konzeptionellen Arbeit. Jeder darf sich ausprobieren und lernt so TV-Journalismus von der Pike auf. Das bedeutet Fernsehen zum Anfassen!


Wenn du nun die nächste Sendung einfach nicht abwarten kannst, sondern sie aktiv mitgestalten willst, dann besuche uns! Wir treffen uns jeden Montag um 19 Uhr im Untergeschoss vom SCC.


Komm vorbei! Wir freuen uns über neue Gesichter!

Und Action!


received_1167099950011510

Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 07. Dezember

07

07. Dezember - Initiative LUCIA-Verlag


Als studentische Initiative haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Studierenden zu helfen, ihre Fähigkeiten zu verbinden und Synergien zu schaffen. Wir wollen den Zeitgeist des studentischen Lebens in Weimar einfangen, ihn an die Öffentlichkeit tragen und ihn archivieren.


Egal ob Magazine, Abschlussarbeiten, Fotografien, Projektarbeiten, Grafiken, Seminararbeiten, Geschichten, Illustrationen, Gedichte, Dokumentationen, Zines… der Lucia Verlag bietet den Studierenden unterschiedlicher Fachbereiche die Möglichkeit, ihre Arbeiten zu publizieren. Dabei übernimmt der Verlag die Veröffentlichung, den Vertrieb und den Verkauf der Werke sowohl online als auch in ausgewählten Buchhandlungen.


Mittels des Lucia Verlags sollen Ideen und Fähigkeiten aller Studierenden zusammengebracht werden, um einen profitablen Wissens- und Erfahrungsaustausch zu fördern. Veranstaltungen wie Lesungen, Releases, Vorträge und Gesprächsrunden werden einen Raum für Inspiration und Schnittstellen geben — z.B. zwischen Medienmanagern & Grafikern, Bauingenieuren und Mediengestaltern oder Architekten & Fotografen. Der Verlag schafft damit einen Nährboden für zukünftige Kollaborationen und Projekte.


Möchtest Du mehr erfahren oder die Veröffentlichungen durchstöbern? Email an kontakt@luciaverlag.de oder besuch http://luciaverlag.de


Movielounge 2015   Movielounge 2015


Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Nikolaus-Überraschung

dsc07067-kopie


Den c/Kompass gibt es am 06. und 08. Dezember zwischen 11 und 14 Uhr in der Mensa am Park. Erstsemester, vergesst eure Gutscheine nicht!


Veröffentlicht unter Architektur, Bauingenieurwesen, Erstsemester, Gestaltung, M18, Medien, StuKo, StuRa | Hinterlasse einen Kommentar

StuKo-Adventskalender – 06. Dezember

06

06. Dezember - Initiative marke.6


›marke.6‹ ist seit 2008 der Ausstellungsraum der Bauhaus-Universität Weimar. Die geheimnisvolle Zahlenkombination »30773047.6« steht nicht nur für den Namen der neuen Universitätsgalerie, sie ist auch die Bearbeitungsnummer der beantragten Markenschutzanmeldung des Begriffs „Bauhaus“ für den Ausstellungsraum beim Deutschen Patent- und Markenamt.


Durch das „Uni-Schaufenster“ im Neuen Museum sollen auch außerhalb der Universität Arbeitsfelder des „zeitgenössischen Bauhauses“ aufgezeigt, Diskurse angeregt, Potenziale gefördert und Experimente vorangetrieben werden. Als studentische Initiative wird das Projekt von Studenten gelebt und gestaltet. In einem fakultätsübergreifenden Beirat wird das Ausstellungsprogramm von allen Trägern gestaltet und belebt.


Da das Neue Museum Weimar seit November 2014 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen ist, befindet sich die ›marke.6‹ auf Wanderschaft: Doch trotz Raumlosigkeit wird weiter ausgestellt.


Neugierig was ein Ausstellungsraum der Bauhaus-Universität alles sein und werden kann?  Zum wöchentlichen Ini-Treffen, jeden Mittwoch um 19 Uhr im 1.OG der Marienstraße 18, 99423 Weimar, ist jeder und jede herzlich eingeladen!


dsc_5042   Movielounge 2015   mg_0979   Movielounge 2015

Veröffentlicht unter M18, StuKo | 1 Kommentar