Menu Schließen
Schließen

Urabstimmung über den Wechsel zum Deutschland-Semesterticket

Urabstimmung über den Wechsel zum Deutschland-Semesterticket

Liebe Studierende,

zusätzlich zu den Wahlen eurer studentischen Vertreter*innen vom 17. bis 22. Mai, müssen wir vom 13.-15. Mai 2024 über den Wechsel zu einem Deutschland-Semesterticket abstimmen. Im Folgenden erklären wir Dir das aktuelle Thüringen-Semesterticket (mit Upgrade auf das Deutschlandticket) sowie das neue Deutschland-Semesterticket.

Aktuelle Situation: Thüringen-Semesterticket & Upgrade auf das Deutschlandticket

Aktuell bezahlen wir mit unserem Semesterbeitrag das Thüringen-Semesterticket. Dieses funktioniert als Solidarmodell und kann nur zu seinem aktuellen Preis angeboten werden, da alle Thüringer Studierendenschaften das Ticket nutzen. Es setzt sich aus den folgenden drei Bausteinen zusammen:

Mithilfe deiner Thoska kannst du dein Thüringen-Semesterticket ganz einfach nutzen. Sie gilt im Bereich des Verkehrsverbunds Mittelthüringen und wird in (fast) allen Bussen und Bahnen in diesem Bereich anerkannt.

Mehr detaillierte Informationen findest du in den anderen Blöcken.



Das DB-Regioticket erlaubt das Fahren in allen Regionalzügen im Land Thüringen.

Übrigens: 6 mal am Tag kannst du im IC zwischen Gera und Erfurt mitfahren. Dieser fährt nämlich zusätzlich als “Regionalbahn”, um Gera an das Fernverkehrsnetz anzubinden.

Mehr Infos hier.

 

Das VMT-Ticket (Verkehrsverbund Mittelthüringen) erlaubt das Fahren mit Überlandbussen und mit dem ÖPNV anderer Städte in Thüringen.

Bitte Beachte: Die Fahrradmitnahme ist nur bei ausreichender Kapazität in den Zügen garantiert. Bitte Informiere dich in den jeweiligen Städten, wie die Reglungen mit Verbindung des Semestertickets in den Bussen und Straßenbahnen sind.

Im Semesterticket Thüringen ist ein Stadtticket für Weimar inbegriffen. Du hast hier die Möglichkeit alle 9 Linien der Stadtwirtschaft Weimar (SWW) kostenlos und jederzeit zu nutzen. Eine Fahrradmitnahme ist täglich ab 18:00 Uhr möglich. Bitte beachte aber, dass ein Aufpreis hierfür nötig ist.

Alle Informationen findest du au der Webseite der Stadtwirtschaft Weimar.

Zusätzlich wird aktuell ein Upgrade auf das Deutschlandticket angeboten. Dieses Upgrade ermöglicht den Kauf eines Deutschlandtickets zum regulären Preis abzüglich des Preises für das Thüringen-Semesterticket.
Zukünftige Entwicklung des Thüringen-Semestertickets

Der Preis des Thüringen-Semestertickets wird sich in den nächsten Semestern schrittweise erhöhen. Diese Erhöhung folgt aus der Preisentwicklung der einzelnen Bausteine (Siehe Abb. unten).

    1. Der Preis des DB-Regio-Bausteins steigt in den nächsten zwei Jahre immer zu Beginn des jeweiligen Wintersemesters um einen festen Betrag:
      Zum Wintersemester 2024/25: Preiserhöhung um 6,32€ auf 79,82€.
      Zum Wintersemester 2025/26: Preiserhöhung max. um 4,79€ auf max. 84,61€. Die Preiserhöhung zum Wintersemester 2025/26 ist verknüpft mit dem Deutschlandtarif.

      Sollte der Deutschlandtarif geringer als erwartet steigen dann steigt auch der Preis nicht so stark an. Die maximale Erhöhung des Preises liegt im Wintersemester 2025/26 bei 4,79€. Zusätzlich könnte dieser Betrag um maximal jeweils 3,45€ steigen. Dies hängt mit dem Solidarmodell zusammen und damit davon ab, ob – und wenn ja, welche – Studierendenschaften der anderen Thüringer Hochschulen sich für das Deutschland-Semesterticket entscheiden.

    2. Der Preis des VMT-Bausteins steigt für die nächsten zwei Semester, beginnend zum Wintersemester 2024/25 um 0,90€ auf 13,30€.

    3. Der Preis des Stadtwirtschaft Weimar-Bausteins steigt in den nächsten zwei Jahre immer zu Beginn des jeweiligen Wintersemesters um einen festen Betrag:
      Zum Wintersemester 2024/25: Preiserhöhung um 2,70€ auf 39,10€
      Zum Wintersemester 2025/26: Preiserhöhung um 2,30€ auf 41,40€Die Preisfortschreibung des Thüringen-Semestertickets ist nicht Gegenstand der Urabstimmung!

  1.  
Zukünftige Entwicklung des Upgrades auf das Deutschlandticket

Das Upgrade auf das Deutschlandticket wird voraussichtlich nur noch im kommenden Wintersemester 2024/25 angeboten. Ab dem Sommersemester 2025 kann das Deutschlandticket dann wieder nur zum regulären Preis (aktuell 49€) zum Thüringen-Semesterticket dazugekauft werden.

Neue Option: Deutschland-Semesterticket

In Thüringen soll ab dem kommenden Wintersemester (2024/25) für Studierende das Deutschland-Semesterticket angeboten werden. Im Gegensatz zum Upgrade muss das Deutschland-Semesterticket nicht zusätzlich gezahlt werden, sondern ersetzt das aktuelle Thüringen-Semesterticket!
Dieses Ticket funktioniert wie ein normales Deutschlandticket, kostet für uns Studierende allerdings nur 60% des normalen Preises. Der Preis würde sich im Wintersemester 2024/25 auf insgesamt 176,40€ (29,40€ monatlich) belaufen. Die preisliche Entwicklung des Deutschlandtickets in der Zukunft ist unklar. Eine Preisanpassung müsste uns Studierenden mindestens ein Semester im Voraus mitgeteilt werden. Dadurch hätten wir genug Zeit um uns ggf. gegen die weitere Nutzung des Deutschland-Semestertickets zu entscheiden.

Spricht sich die Studierendenschaft der Bauhaus-Universität mehrheitlich für die Einführung des Deutschland-Semestertickets aus, können die Verträge für das Thüringen-Semesterticket ruhend gestellt werden. Dies würde bedeuten, dass unsere Studierendenschaft die Möglichkeit hätte, bei Bedarf (z.B. Wegfall des Deutschlandtickets, unverhältnismäßige Preiserhöhung, etc.) wieder zurück zum Thüringen-Semesterticket (mit den dann geltenden Preisen) zu wechseln. Ein entsprechender Vorratsbeschluss des StudierendenKonvents zum Ruhendstellen des Thüringen-Semestertickets im Falle einer mehrheitlichen Zustimmung zur Einführung des Deutschland-Semestertickets liegt vor.

Wie das Deutschland-Semesterticket technisch umgesetzt wird, ist derzeit noch nicht final geklärt. Spricht sich die Studierendenschaft mehrheitlich für den Wechsel aus, berechtigt sie den Studierendenkonvent zur Annahme eines Angebots für das Deutschland-Semesterticket mit den genannten Konditionen.

Informationen zur Abstimmung

Den Link zur Abstimmung findet ihr hier: Hier abstimmen!

Auf der Seite der Universität meldet ihr euch an und ihr erhaltet Zugang zum Portal :)

Vielen Dank an alle die mitmachen!