Lehrpreis 2019-20

Liebe Studierende der Bauhaus-Universität Weimar, dear students of Bauhaus-Universität Weimar, (English below!)

auch in diesem Jahr wird wieder ein Lehrpreis für herausragende Lehrformate (Projekte, Vorlesungen, Fachkurse, Workshops, Seminare, etc. ) vergeben. Es werden insgesamt sechs Lehrpreise ausgelobt. Vier davon werden an Lehrende der jeweiligen Fakultäten vergeben, die zwei weiteren Preise sind Sonderpreise für besonders herausragende Internationale Lehre sowie für studentische Lehrformate.

Wie gehabt, gibt es jeweils einen Lehrpreis pro Fakultät, in denen die
jeweiligen Lehrenden für die besonders spannende Gestaltung der klassischen
Lehrformate geehrt werden, sowie einen übergreifenden Sonderpreis, der
diesmal an das Lehrformat mit der besten internationalen Lehre verliehen
werden soll. Dieser soll sich an den Eigenschaften guter internationaler
Lehre orientieren, also sollen diese Lehrformate insbesondere auf die
sprachliche und kulturelle Vielfalt, die Heterogenität der Lehrenden und auf
die vermittelte interkulturelle Kompetenz ausgerichtet sein. Die Lehrformate
sollen internationales Wissen vermitteln und auf ein Leben in einer
globalisierten, heterokulturellen Welt vorbereiten. Wenn ihr diese Aspekte
in euren favorisierten Lehrformaten wiederfindet, nominiert sie gerne für
den Sonderpreis.

Bis Ende November habt ihr die Möglichkeit, Lehrende oder Veranstaltungen die ihr besonders herausragend fandet, für den Lehrpreis zu nominieren. Im Anschluss daran wird ein Abstimmungsportal freigeschaltet, über das für die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten abgestimmt werden kann.

In dem unten stehenden Formular habt ihr die Möglichkeit, bis zum 30. November eure Nominierungen für den Lehrpreis einzureichen.

 

This year again, a Teaching Prize will be awarded for outstanding teaching formats (projects, lectures, seminars, workshops, seminars, etc.). A total of six Teaching Prizes will be awarded. Four of them are awarded to teachers of the respective faculties, the other two are special prizes for outstanding international teaching and for student teaching formats.

As usual, there will be one Teaching Award per faculty, in which the
teachers will be honoured for the particularly exciting presentation of the
classical teaching formats, as well as an interdisciplinary special award,
this time for the teaching format with the best international teaching. The
special award schould be based on the characteristics of good international
teaching, i.e. these teaching formats should be particularly oriented
towards linguistic and cultural diversity, the heterogenity of teachers and
intercultural competence. The teaching formats should provide international
knowledge and prepare students for a life in a globalised, heterocultural
world. If you see these aspects in your favourite teaching formats, feel
free to nominate them for the special award.

You can nominate teachers or classes that you found particularly outstanding until the end of november. Subsequently, a voting portal will be activated which can be used to vote for the respective candidates.

Use the form below to submit your nominations for the Teaching Prize by 30th November.

Das Nominierungsverfahren ist nun geschlossen. Die Abstimmungsphase folgt in Kürze.

The nomination process is now closed. The voting phase will follow shortly.